Taii

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taii
Taii.jpg
Allgemeine Informationen
Geschlecht männlich
Wohnort Tokio
Tierart Katze
Rasse Schildpatt (Calico)
Besitzer
Besitzer Teishi Masuko
Debüt
Im Manga Band 80: Kapitel 841
Im Anime Episode 722

Taii ist ein Kater mit Schildpattmuster. Er streunte vor dem Café Poirot herum und wurde von Azusa Enomoto gefüttert. Sein richtiger Name lautet Soseki.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Sein früherer Besitzer war Rinpei Urushiya. Aus unbekannten Gründen gab dieser Taii an Teishi Masuko ab. Dort lebte Taii, bis er bei einem Umzug verloren ging.[1]

Gegenwart[Bearbeiten]

Das erste Treffen mit den Detective Boys[Bearbeiten]

Die Leiche im Karton

Zum ersten Mal treffen die Detective Boys Taii beim Fußballspielen. Der Kater bringt die Kinder zu einer Leiche, die in einem Karton versteckt wurde. Aufgrund komplizierter Umstände müssen sich die Detective Boys in einem Lieferwagen verstecken. Da sie Gefahr laufen, entdeckt zu werden, und Conan weiß, dass der Kater ein ständiger Besucher im Café Poirot ist, verschlüsselt er eine Nachricht und bindet diese an Taiis Halsband. Taii rennt zum Café, wo er von Azusa Enomoto empfangen wird. Sie liest die Nachricht und erzählt Toru Amuro davon. Dieser entschlüsselt den Code und rettet die Detective Boys aus dem Lieferwagen.[2][3]

Das zweite Treffen mit den Detective Boys[Bearbeiten]

Der Tierbesitzer bedankt sich bei den Kindern

In der Detektei Mori finden sich drei angebliche Besitzer von Taii ein. Die Detective Boys können durch einen Test herausfinden, wer der richtige Tierbesitzer des Katers ist. Daraufhin finden die Detective Boys ihn schwer verletzt in seiner Wohnung auf. Sie finden heraus, dass es ein geplanter Mordversuch war, der als Unfall getarnt wurde. Ebenso finden sie heraus, dass Taii für diese Tat benutzt wurde, und können den Täter überführen.[4][5]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Taii bedeutet im Englischen Captain und spielt auf Captain Arthur Hastings an, einen Freund von Hercule Poirot.
  • Er hatte bereits drei Besitzer: Rinpei Urushiya, Teishi Masuko und Azusa Enomoto.[6]
  • Kater mit Schildpattmuster sind sehr selten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 82: Kapitel 866 ~ Herr Masuko erklärt, wie Taii kurzzeitig zum Streuner wurde.
  2. Detektiv ConanEpisode 722 ~ Diese Informationen stammen aus dieser Episode.
  3. Detektiv ConanEpisode 723 ~ Diese Informationen stammen aus dieser Episode.
  4. Detektiv ConanEpisode 751 ~ Diese Informationen stammen aus dieser Episode.
  5. Detektiv ConanEpisode 752 ~ Diese Informationen stammen aus dieser Episode.
  6. Detektiv ConanBand 82: Kapitel 868 ~ Es stellt sich heraus, dass Rinpei Urushiya Taiis erster Besitzer war.