John

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John
Episode 27-5.jpg
Allgemeine Informationen
Geschlecht männlich
Alter 8 Jahre
Wohnort Tokio
Tierart Hund
Rasse Schäferhund
Besitzer
Besitzer Masayoshi Sakaguchi
Familie Familie Sakaguchi
Debüt
Im Anime Episode 27
P Movie.svg Filler-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur im Anime zu Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde damit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

John ist ein acht Jahre alter Schäferhund, der in Tokio lebt und bei den Kindern der Nachbarschaft sehr beliebt ist.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

John acht Jahre zuvor mit Ran und Shinichi

Sein ehemaliges Herrchen Masato hat sich sehr um ihn gekümmert, weshalb der Hund nach dessen Selbstmord sehr traurig gewesen ist. Auch Ran und Shinichi haben ihn, in ihrer Zeit als Grundschüler, oft auf dem Heimweg von der Schule besucht. Shinichi hat stets ein Stück von seinem Brot aufgehoben, um John damit zu füttern.[2]

John und Masato

Als sein Herrchen Masato in der Mittelschule gewesen ist, hat dieser, nach mehreren Quälereien durch einen Mitschüler, Selbstmord begangen. Seit dem Vorfall hat John jeden Tag vor der Tür des alten Zimmers von Masato gelegen und darauf gewartet, dass der Junge noch einmal aus dem Zimmer kommt.[3]

Gegenwart[Bearbeiten]

John wird in Episode 27 in einen Fall verwickelt, bei dem er einen Menschen tödlich anfällt. Es kommt jedoch heraus, dass John die Tat nur begangen hat, da er von seinem Herrchen Herrn Sakaguchi zunächst abgerichtet worden war und in der Tatnacht den Befehl dazu bekommen hat. Kurz bevor er deswegen eingeschläfert werden soll, können Conan, Kogoro und Kommissar Megure den Fall lösen.[4]

Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Durch die Kombination eines klingelnden Telefons, des neunmaligen Glockenschlags einer Uhr und Herrn Sakaguchis Stimme über ein Telefon, greift er an.
  • Er ist bei den Kindern in seiner Nachbarschaft beliebt.
  • Obwohl Conan nicht mehr Shinichi ist, erkennt der Hund ihn.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 27 ~ Ayumi und ihre Freunde unterhalten sich zu Beginn der Episode über John.
  2. Detektiv ConanEpisode 27 ~ Ran erinnert sich, wie Shinichi und sie John als Grundschüler immer besucht haben.
  3. Detektiv ConanEpisode 27 ~ Bei seinem Geständnis erklärt Herr Sakaguchi, warum John immer an der Treppe geschlafen hat.
  4. Detektiv ConanEpisode 27 ~ Kommissar Megure und Kogoro stellen den Tathergang mit John nach. In einem zweiten Testlauf reagiert John genauso aggressiv, wie in der Tatnacht.