Banküberfall

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Bankraub oder Banküberfall bezeichnet man den Überfall auf eine Bank mit dem Ziel, Geld und andere Wertgegenstände zu erbeuten.

In der von Gosho Aoyama gezeichneten Serie gab es bisher vier Banküberfälle. Zwei weitere Banküberfälle kamen nur im Anime vor und ein anderer fand nur in den Short Stories statt.

(Stand: 22. Dezember 2014)

Liste der Banküberfälle[Bearbeiten]

Fall Bild Beschreibung
014 Episode 14
(Band 2: Kapitel 13, 14, 15 & 16)
Masami eine der Bankräuber
Conan liest von einem Eine-Milliarde-Yen-Räuber in der Zeitung. Zum Ende der Episode stellt sich herraus, wer alles hinter dem Raub steckt.
082 Episode 82
(Fillerepisode)
Der Bankräuber wird von hinten angegriffen
Die Toto Bank wird von einem Bankräuber überfallen. Nachdem er von einem Kunden überwältigt wird, verstirbt der Mann. Conan Edogawa löst den Fall als Sonoko Suzuki getarnt auf.
135 Episode 135
(Keine Manga-Vorlage vorhanden, aber wichtig für den Verlauf der Serie)
Einer der Bankräuber, wird von einem Komplizen ermordet.
Conan ist mit Kogoro und Ran in einer Bank, als diese überfallen wird. Später werden alle Bankräuber von den Männern in Schwarz umgebracht, die hinter dem Überfall stecken.
156 Episode 156
(Band 21: Kapitel 208, 209 & 210)
(Episode 156 & 157)
Conan und Haibara denken über den sonderbaren Fall nach
Eine Bank im Haido Viertel wurde ausgeraubt, wobei 200 Millionen Yen erbeutet wurden. Hierbei wurde auch Megures Frau Midori verletzt.
563 Fall 197
(Band 65: Kapitel 677, 678 & 679)
(Episode 563 & 564)
Die Bankräuber in der Teito Bank
In der Teito Bank nehmen vier Bankräuber die Kunden als Geisel, unter ihnen Jodie Starling und ein Mann. Den in der Toilette der Bank befindlichen Detective Boys gelingt die Überführung der Diebe.
796 Fall 231
(Band 76: Kapitel 796, 797, 798, 799 & 800)
(Episode 671, 672, 673 & 674)
Episode 673-3.jpg
Drei Leute begehen zusammen einen Banküberfall. Ein Arbeiter, der einen der Diebe erkannt hat, wird erschossen.

In den Short-Stories[Bearbeiten]

Kapitel Beschreibung
Band 1: Kapitel 7 Kunimitsu Gotoh beauftragte eine Bankräuberbande mit dem Überfall auf die ihm gehörende Baker-Bank. Der Räuber hielt sich dabei genau an einen Zeitplan von vorgegebenen drei Minuten.