Kapitel 326

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
325 Der gefallene LöweListe der Manga-Kapitel — 327 Ein tollkühner Plan
P&A
Cover zu Kapitel 326
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 326
Manga-Band Band 32
Im Anime Episode 277 & 278
Japan
Japanischer Titel P&A
Titel in Rōmaji P&A
Übersetzter Titel P&A
Veröffentlichung 6. Dezember 2000
Shōnen Sunday #1/2001
Deutschland
Deutscher Titel P&A
Veröffentlichung 15. November 2004

P&A ist das 326. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 32 zu finden.

Fall 94
Fall-Abschnitt 1 Band 32: Kapitel 325
Kapitel 326
Fall-Abschnitt 2 Band 32: Kapitel 326
Fall-Auflösung Band 32: Kapitel 327

Handlung[Bearbeiten]

Shuichi Akai fährt an Ai vorbei

Im Wagen der Entführer, der wie ein Polizeifahrzeug aussieht, freuen sich diese darüber, dass sie Randy Hawk so leicht schnappen konnten. James Black beteuert zwar, dass es sich um eine Verwechslung handle, doch schenken die Entführer diesem keinen Glauben. Unterdessen schildern die Detective Boys zwei Polizisten die Situation. Diese sind aber skeptisch und als Ayumi ihnen ein Bild von Randy Hawk zeigt erklären sie, dass dieser gerade zu Gast in einer Sendung im Radio ist. Da es sich dabei um eine Live-Sendung handelt, schätzen Conan und Ai die Lage für James Black als gefährlich ein.

In der Zwischenzeit verfolgen die Entführer ebenfalls die Radiosendung mit Randy Hawk und erkennen ihren Fehler. Da James ihre Gesichter gesehen hat, beschließen sie dennoch zu ihrem Versteck zu fahren, um diesen dort zum Schweigen zu bringen. Da die Polizisten den Anhänger zunächst einmal überprüfen möchten, gehen sie wieder und die Detective Boys rätseln über die Bedeutung des hervorgehobenen „P&A“. Als sie sich zur Zeugenbefragung aufteilen wollen, fällt auf, dass Ayumis Detektivabzeichen fehlt. Sie erinnert sich es James gegeben zu haben und vermutet, dass dieser es noch mit sich trägt. Daher kann Conan ihn mit seiner Radarbrille orten und erkennt, dass dieser sich in einem Auto befinden muss, welches in nördliche Richtung fährt.

Er ruft daher im Polizeihautquartier an und bittet Inspektor Takagi um Hilfe, welche Inspektorin Sato auch zusagt. Da sich an der Grenze zur Nachbarpräfektur gerade eine Straßensperre befindet, soll Yumi von der Verkehrspolizei dort nach zwei Männern und einem Ausländer Ausschau halten. Inspektorin Sato möchte allerdings persönlich in den Fall eingreifen und wird dabei von Takagi unterstützt. Auch Conan möchte James mit Professor Agasas Auto folgen. Während sie noch auf diesen warten, werden sie aus einem vorbeifahrenden Auto von Shuichi Akai beobachtet, wodurch Ai aufschreckt.

Unterdessen stehen die Entführer mit ihrem Auto bereits in der Warteschlange der Straßensperre, doch es gelingt ihnen unter einem Vorwand Yumi zu täuschen und dazu zu bringen sie vorbei zu lassen. Durch eine Bemerkung von Ayumi erkennt Conan die Bedeutung von „P&A“ und weiß, wie sie James Black finden können. Dieser bemerkt derweil, dass der Wagen der Entführer von Shuichi Akai verfolgt wird.

Weiter geht's in Kapitel 327!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Entführer
  • Randy Hawk (im Radio zu hören)
  • Polizisten