Kapitel 241

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
240 Mit einem Mal verschwundenListe der Manga-Kapitel — 242 Leise rieselt der Schnee
Mit tödlichen Grüßen aus der Vergangenheit
Cover zu Kapitel 241
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 241
Manga-Band Band 24
Im Anime Episode 190, 191 & 192
Japan
Japanischer Titel 過去からの銃弾
Titel in Rōmaji Kako kara no jūdan
Übersetzter Titel Eine Kugel aus der Vergangenheit
Veröffentlichung 27. Januar 1999
Shōnen Sunday #9/1999
Deutschland
Deutscher Titel Mit tödlichen Grüßen aus der Vergangenheit
Veröffentlichung 15. März 2004

Mit tödlichen Grüßen aus der Vergangenheit ist das 241. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 24 zu finden.

Fall 68
Fall-Abschnitt 1 Band 24: Kapitel 238
Kapitel 241
Fall-Abschnitt 2 Band 24: Kapitel 239
Fall-Abschnitt 3 Band 24: Kapitel 240
Fall-Abschnitt 4 Band 24: Kapitel 241
Fall-Auflösung Band 24: Kapitel 242

Handlung[Bearbeiten]

Ai hält ihre Lage für aussichtslos

Conans Stimme reißt Ai aus einem Traum. Über das Mikrofon in der Brille erfährt er, dass Ai betäubt und in einem Weinkeller eingeschlossen wurde. Ai befürchtet das Schlimmste und beschließt, selbst wenn sie überleben sollte, nicht mehr zurückzukehren. Deswegen versucht sie, Conan alles Wissenswerte über das APTX 4869 mitzuteilen. Ihr Entführer hat seinen Laptop eingeschaltet im Weinkeller zurückgelassen. Conan erklärt ihr, dass er Kommissar Megure die Liste der sieben Verdächtigen übermittelt hat und diese dann in den Hotelsaal zurückgerufen wurden. Deshalb muss ihr Entführer Pisco einer von den Sieben sein.

Da es für einen Außenstehenden zu gefährlich wäre, sie aus dem Weinkeller zu befreien, muss Ai es alleine schaffen. Da sie zu klein ist, um durch den Schornsteinschacht zu fliehen, gibt Conan ihr den Tipp Paikaru zu trinken, sodass sie sich in ihre ursprüngliche Form zurückverwandelt. Während das Gegengift zu wirken beginnt, versucht sie das Passwort der APTX 4869-Datei auf dem Laptop zu knacken. Sie weiß, dass es irgendetwas mit einem Detektiv in Kinderschuhen zu tun hat, woraufhin Conan ihr sofort die Antwort "Shelling Ford" nennt.

Während Ai eine Kopie der Datei anfertigt, sehen Conan und Professor Agasa Gin und Wodka vor dem Hotel vorfahren. Diese betreten kurz darauf den Weinkeller, doch Ai hat sich bereits verwandelt und ist im Schornsteinschacht auf dem Weg nach oben. Durch einen Hinweis auf den Aufnahmen während der Feier hat Conan Piscos Identität herausgefunden und ist jetzt auf dem Weg Ai zu retten. Diese erreicht das Dach des Hotels und wird dort von Gin erwartet und angeschossen.

Weiter geht's in Kapitel 242!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Dieses Kapitel wurde in der Special Black Edition abgedruckt und bildet dort gemeinsam mit den Kapiteln 238, 239, 240 und 242 die Akte 3 mit dem Untertitel vs. Pisco.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände