Kapitel 228

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
227 Ein Unerwartetes ZielListe der Manga-Kapitel — 229 Die Wahrheit
Verschollen in den Wellen
Cover zu Kapitel 228
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 228
Manga-Band Band 23
Im Anime Episode 185, 186, 187 & 188
Japan
Japanischer Titel 波涛に消ゆ…
Titel in Rōmaji Hatō ni kiyu...
Übersetzter Titel In den Wellen verschwunden...
Veröffentlichung 14. Oktober 1998
Shōnen Sunday #46/1998
Deutschland
Deutscher Titel Verschollen in den Wellen
Veröffentlichung 15. Februar 2004

Verschollen in den Wellen ist das 228. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 23 zu finden.

Fall 65
Fall-Abschnitt 1 Band 23: Kapitel 225
Kapitel 228
Fall-Abschnitt 2 Band 23: Kapitel 226
Fall-Abschnitt 3 Band 23: Kapitel 227
Fall-Abschnitt 4 Band 23: Kapitel 228
Fall-Abschnitt 5 Band 23: Kapitel 229
Fall-Auflösung Band 23: Kapitel 230

Handlung[Bearbeiten]

Sadao Kujirai wird angeschossen

Conan glaubt ein Platschen gehört zu haben, wie wenn jemand ins Wasser fällt. Da er von einem Steward erfährt, dass Heiji sich eine Taschenlampe ausgeliehen hat, befürchtet er, dass es Heiji gewesen ist, und rennt sofort los, um ihn zu suchen, doch ohne Erfolg. Nagisa Isogai hat ihre Kette verloren und sucht sie mit Hilfe von Ebina und Kujirai. Ran hat die Kette bereits gefunden und gibt sie ihr zurück. Im Medaillon ist ein Bild von Nagisa und ihrem Vater, aber sein Gesicht ist durchlöchert, und es ist das einzige, was sie von ihm hat. Kujirai erschrickt sich, als er das hört.

Da Conan weitere Informationen braucht, ruft er Professor Agasa an. Dieser erzählt ihm, dass in Saizo Kanos Hemd ein Foto von ihm und seiner Tochter gefunden wurde und dass die Bankangestellte, die er getötet hatte, Yoshimi Samezaki hieß. Conan findet es seltsam, dass so viele Personen mit Bezug zu Kano auf diesem Schiff sind. Als Conan darüber nachdenkt, wer der Gewinnspielsponsor wirklich ist, ertönt plötzlich ein lautes Geräusch. Kujirai gerät daraufhin in Panik und packt aus. Er war einer der Räuber und einer seiner Komplizen hat ihn auf dieses Schiff eingeladen. Doch er weiß nicht, wer ihn töten will. Plötzlich wird Kujirai von einer Kugel am Arm getroffen. Conan, Kogoro und Samezaki bemerken eine Gestalt, die auf dem Deck an der Reling lehnt. Es ist Kanie, doch er ist tot, hat eine Kugel in der Schläfe und eine Waffe in der Hand.

Weiter geht's in Kapitel 229!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände