ConanWiki:Hauptseite/Adventskalender

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Adventskalender ersetzt im Dezember auf der Hauptseite des Wikis den Artikel des Monats.

Jeder Benutzer ist herzlich eingeladen, einen Artikel als Teil des Adventskalenders einzutragen. Dies kann auf der Diskussionsseite getan werden.


Artikel des Tages am Freitag

Victoria Iphigenia Warshawski

Victoria Iphigenia Warshawski, auch V. I. Warshawski genannt, wird in Band 12 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt. Sie ist eine harte, doch zugleich auch attraktive Frau. Sie nennt sich V.I. Warshawski, da sie häufig aufgrund des weiblichen Geschlechtes unterschätzt wird. Vor mehreren Jahren war sie Rechtsanwältin, doch entschloss sich dann eine Privatdetekei in Chicago zu eröffnen. Sie lässt keinen Fall ihrer Auftragsgeber ungelöst. Zudem ist sie eine Karatemeisterin und kann ausgezeichnet mit Schusswaffen umgehen, was ihr verstorbener Vater ihr noch vor seinem Tod beibrachte. Sie hat zwei Hunde, Peppy und Mitch, sowie ihren festen Partner Morrell, der ihr Geborgenheit gibt. Dennoch ist er aufgrund seines Berufes als Menschenrechtler viel unterwegs, sodass Warshawskis Aufträge und Fälle immer wieder in den Vordergrund gedrängt werden. mehr

Artikel des Tages am Samstag

Kapitel 1 (Zeros Teezeit)

Sansoku no Waraji ist das erste Kapitel des Spin-Offs Zero’s Tea Time. Übersetzt bedeutet der Titel soviel wie 3 Paar Hüte. Das Kapitel beginnt mit einer farbigen Illustration, welche Toru Amuros Morgenroutine zeigt. Er putzt sich die Zähne und läuft währenddessen zu dem pfeifenden Wasserkocher, welcher auf einer Küchenablage steht. Toru bindet sich seine Schuhe und macht sich danach auf zum Poirot. Auf dem Weg dorthin sieht man Vögel zwitschern und eine Uhr, welche die Uhrzeit 6:07 Uhr anzeigt. Er rückt den Aufsteller vor dem Café zurecht, bevor er den Laden betritt, reckt sich gen Himmel und krempelt sich motiviert den Ärmel hoch. Seine Arbeit beginnt er mit alltäglichen Aufgaben wie das Gießen und Säubern der Pflanzen, die Kaffeemaschine ansetzten und dem Austausch einer Glühstange an einem Licht. Als Toru nach der Tagestemperatur auf seinem Handy schaut beschließt er, für den Tag überschüssig kalt gebrauten Kaffee vorzubereiten. Außerdem nimmt er eine Reparatur an einem kippelnden Stuhl vor und begrüßt schließlich die den Laden betretende Azusa Enomoto. mehr

Artikel des Tages am Sonntag

Tropical Land

Das Tropical Land ist ein Vergnügungspark in Tokio. An diesem Schauplatz trifft Shinichi zum ersten Mal auf die Schwarze Organisation und bekommt die Droge Apoptoxin 4869 verabreicht. Ursprünglich stammt das Tropical Land aus der Serie Magic Kaito und ist neben dem Tōto-Turm einer der wenigen Standorte, die von Anfang an in Detektiv Conan übernommen wurden. In dieser ersten Version des Vergnügungsparks kommen bereits das zentral gelegene Märchenschloss mit seinen vielen Spitztürmen, ein verfluchtes Haus, Riesenrad und Springbrunnen vor. Im weiteren Handlungsverlauf kommt auch eine Eisfläche im Tropical Land vor, auf der Kaito Kid nach einem Diebstahl mit seinem Drachengleiter notlandet. Das reale Tokio bekam mit dem 1983 eröffneten Disneyland nur wenige Jahre zuvor sein eigenes Zauberland. Neben dem Schloss im Zentrum befindet sich ein großer Welt-Bazar Rund um den Eingangsbereich des japanischen Disneylands. Dort finden sich verschiedene Souveniershops und Restaurants, inklusive Eisstand. Im Jahre 2001 kommt mit dem Disney Sea ein zusätzlicher Themenbereich auf das angrenzende Gelände zum Disneyland. 2003 bekommt das Tropical Land mit dem Tropical Marine Land ein entsprechendes Pendant. mehr