Kapitel 940

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
939 Lunch im KaufhausListe der Manga-Kapitel — 941 Die Wahrheit hinter den Aussagen
Unterschiedliche Zeugenaussagen
Cover zu Kapitel 940
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 940
Manga-Band Band 89
Im Anime Episode 843 & 844
Japan
Japanischer Titel バラつく証言
Titel in Rōmaji Baratsuku Shōgen
Übersetzter Titel Verstreute Zeugenaussagen
Veröffentlichung 25. November 2015
Shōnen Sunday #52/2015
Deutschland
Deutscher Titel Unterschiedliche Zeugenaussagen
Veröffentlichung 6. Oktober 2016

Unterschiedliche Zeugenaussagen ist das 940. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 89 zu finden.

Fall 271
Fall-Abschnitt 1 Band 89: Kapitel 939
Kapitel 940
Fall-Abschnitt 2 Band 89: Kapitel 940
Fall-Auflösung Band 89: Kapitel 941

Handlung[Bearbeiten]

Kapitel 940-1.jpg

Die Ermittlungen werden fortgesetzt. Die drei Verdächtigen Takashi Kamaya, Mitsuko Shikama und Masaru Miyadai werden von Kommissar Megure und Inspektor Takagi befragt, um nähere Informationen über ihre Alibis und Motive zu erhalten. Wie vermutet, hatten die drei vor kurzem kleinere Streitigkeiten mit ihrem Arbeitgeber. Auffällig ist zudem, dass die Verdächtigen allesamt in grau gekleidet sind.

In einem Gespräch mit einem Verkäufer des Kaufhauses bemerken die Detective Boys und Professor Agasa, dass die Spieler der Basketball-Mannschaft der Haido-Oberschule auch graue Trikots tragen. Der Verkäufer hat davon ein Foto gemacht und kann es der interessierten Gruppe zeigen. Dabei kommen sie auch auf die Rückennummern der Spieler zu sprechen, die den internationalen Regeln entsprechen, laut derer keine „1", „2" oder „3" verwendet werden darf, weil diese für die gängigen Handzeichen reserviert sind. Dennoch hat Conan eine Idee und läuft durch das gesamte Kaufhaus, um seine Vermutung zu bestätigen.

Weiter geht's in Kapitel 941!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Kaufhaus