Kapitel 76

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
75 Rans TränenListe der Manga-Kapitel — 77 Das Geheimnis des Sturzes
Ein Streich des Windes?
Cover zu Kapitel 76
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 76
Manga-Band Band 8
Im Anime Episode 70, 71 & 72
Japan
Japanischer Titel 風のいたずら!?
Titel in Rōmaji Kaze no itazura!?
Übersetzter Titel Ein Streich des Windes!?
Veröffentlichung 9. August 1995
Shōnen Sunday #36–37/1995
Deutschland
Deutscher Titel Ein Streich des Windes?
Veröffentlichung 15. Dezember 2003

Ein Streich des Windes? ist das 76. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 8 zu finden.

Fall 20
Fall-Abschnitt 1 Band 8: Kapitel 72
Kapitel 76
Fall-Abschnitt 2 Band 8: Kapitel 73
Fall-Abschnitt 3 Band 8: Kapitel 74
Fall-Abschnitt 4 Band 8: Kapitel 75
Fall-Abschnitt 5 Band 8: Kapitel 76
Fall-Auflösung Band 8: Kapitel 77

Handlung[Bearbeiten]

Conan erklärt den Trick

Conan verdächtigt den Karatechampion Satoru Maeda der Angreifer im Fahrstuhl zu sein. Ihm wird auch klar, dass sowohl Akiko als auch Ran sofort Bescheid gewusst haben. Conan zeigt Inspektor Yokomizo und Kogoro die Methode, die Zimmertür mit Hilfe von Tesafilm von außen zu verriegeln. Bei der Überprüfung der Alibis kommt heraus, dass Kamijo Kogoro Schlaftabletten verabreicht hat.

Sie kann aber ausgeschlossen werden, da sie zur Tatzeit in der Bar war. Ebenso wie Akiko, die mit der Rezeption telefoniert hat, und der Firmenchef und seine Assistentin, die im Restaurant gesehen wurden. Ran findet heraus, dass Maeda auch ein Alibi hat. Conan kommt es merkwürdig vor, dass dieser es nicht bei der Polizei angegeben hat. Als Conan seinen Stift abseits des Tatorts wiederfindet, erfährt er auf Nachfrage bei einer Kellnerin von den starken Winden rund um das Hotel und kann so den Fall rekonstruieren.

Weiter geht's in Kapitel 77!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände