Kapitel 75

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
74 Unter der MaskeListe der Manga-Kapitel — 76 Ein Streich des Windes?
Rans Tränen
Cover zu Kapitel 75
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 75
Manga-Band Band 8
Im Anime Episode 70, 71 & 72
Japan
Japanischer Titel 蘭の涙
Titel in Rōmaji Ran no namida
Übersetzter Titel Rans Tränen
Veröffentlichung 2. August 1995
Shōnen Sunday #35/1995
Deutschland
Deutscher Titel Rans Tränen
Veröffentlichung 15. Dezember 2003

Rans Tränen ist das 75. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 8 zu finden.

Fall 20
Fall-Abschnitt 1 Band 8: Kapitel 72
Kapitel 75
Fall-Abschnitt 2 Band 8: Kapitel 73
Fall-Abschnitt 3 Band 8: Kapitel 74
Fall-Abschnitt 4 Band 8: Kapitel 75
Fall-Abschnitt 5 Band 8: Kapitel 76
Fall-Auflösung Band 8: Kapitel 77

Handlung[Bearbeiten]

Es befindet sich Tesafilm am Türriegel

Ran greift den Baron der Nacht mit einem Karatekick an, doch dieser kann ihn mit Leichtigkeit abwehren. Nachdem Kogoro und Inspektor Yokomizo vom Angriff und dem Diebstahl des Kostüms erfahren haben, findet man dieses im Pool.

Yokomizo beschließt, nochmal alle Verdächtigen zu befragen und ihre Zimmer zu durchsuchen. Dabei kommt heraus, dass alle Verdächtigen ein Motiv für den Mord haben. Während der Durchsuchungen untersucht Conan die relative Lage der jeweiligen Fenster zu dem Balkon, wo das Opfer hinuntergestoßen wurde. Bei Akiko und Kamijo werden Schlaftabletten gefunden. Außerdem entdeckt Conan Tesafilm-Spuren am Zimmerschloss des Opfers, und kommt so auf eine Methode die Zimmertür von außen zu verriegeln. Währenddessen sitzt Ran in ihrem Zimmer und weint, weil sie befürchtet zu wissen, wer der Angreifer ist; und auch Conan verdächtigt eine bestimmte Person.

Weiter geht's in Kapitel 76!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände