Satoru Maeda

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satoru Maeda
Episode 70-5.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 30 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Kampfsportler
Liebe Akiko Sayama
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 8: Kapitel 72
Im Anime Episode 70
Synchronsprecher
Deutschland Boris Tessmann
Japan Tarou Arakawa

Satoru Maeda ist Assistent an der Fakultät für Elektrotechnik an der Universität Jana. Er ist mit der Mathematiklehrerin Akiko Sayama verlobt und ehemaliger japanischer Karatechampion.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Vor knapp 6 Jahren wurde Satoru japanischer Karatechampion. Des Weiteren verlobte er sich mit seiner Kindheitsfreundin Akiko.

Gegenwart[Bearbeiten]

Satoru ist mit seiner Verlobten einer der 10 Teilnehmer der Izu Erlebnistour und lernt so Ran kennen, als er sie vor den Belästigungen durch Tokio Ebara beschützt.[2] Während ihres Hotelaufenthalts wird der Mann ermordet. Um die Täterin, seine Verlobte, zu entlasten, erzählt er der Polizei nicht, dass er ein Alibi für den Zeitpunkt des Mordes besitzt[3], stielt das Baron der Nacht-Kostüm und zeigt sich ihr, Ran und Conan. Somit wird Akiko entlastet. Selbst als der Schlafende Kogoro sie als Täterin benennt, versucht er noch, sie zu decken und stellt sich selbst als Täter dar.[4] Obwohl sie ihm während ihrer Festnahme mit allen Mitteln klarzumachen versucht, dass er sie vergessen soll, will er auf sie warten.[5]

Beziehung zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

  • Akiko Sayama: Die beiden sind seit ihrer Kindheit befreundet und verliebten sich ineinander. Obwohl sie sehr schnell eifersüchtig wird[6], liebt er sie über alles.
  • Ran Mori: Ran ist Satorus Fan und hat nur wegen ihm mit Karate angefangen.[7] Die beiden verstehen sich sehr gut.

Besondere Fähigkeiten[Bearbeiten]

Durch seinen Titel als Champion ist er in der Lage, den verschiedenen Schlägen und Tritten auszuweichen.[8] So schafft er es auch, einen in Karate erfahrenen Polizisten mit nur einem gezielten Schlag k. o. zu schlagen.[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 70 ~ Ran bewundert Satoru, der ihr Vorbild ist.
  2. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 72 ~ Satoru rettet Ran vor dem Lüstling.
  3. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 76 ~ Während des Mordes gab Satoru einigen Fans Autogramme.
  4. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 77 ~ Satoru versucht, Akikos Schuld auf sich zu nehmen.
  5. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 77 ~ Obwohl Akiko so tut, als sei sie von Hass zerfressen, will er auf sie warten.
  6. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 73 ~ Aus Eifersucht sperrt Akiko Satoru aus.
  7. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 72 ~ Ran erzählt Conan, dass sie wegen Satoru mit Karate angefangen hat.
  8. Detektiv ConanEpisode 71 ~ Satoru weicht Rans Tritten aus.
  9. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 75 ~ Zwei Polizisten unterhalten sich darüber, dass der Täter ihren Kollegen, einen Meister in Karate, bewusstlos geschlagen hat.