Kapitel 513

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
512 Heimlicher HausbesuchListe der Manga-Kapitel — 514 Jackpot!
Das öde Baseball-Spiel
Cover zu Kapitel 513
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 513
Manga-Band Band 50
Im Anime Episode 431 (Japan) & 432 (Japan)
Japan
Japanischer Titel つまんない試合
Titel in Rōmaji Tsumannai shiai
Übersetzter Titel Langweiliges Spiel
Veröffentlichung 23. Februar 2005
Shōnen Sunday #13/2005
Deutschland
Deutscher Titel Das öde Baseball-Spiel
Veröffentlichung 18. Juni 2007

Das öde Baseball-Spiel ist das 513. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 50 zu finden.

Fall 146
Fall-Abschnitt 1 Band 50: Kapitel 511
Kapitel 513
Fall-Abschnitt 2 Band 50: Kapitel 512
Fall-Abschnitt 3 Band 50: Kapitel 513
Fall-Auflösung Band 50: Kapitel 514

Handlung[Bearbeiten]

Das entführt-geglaubte Kind kommt durch die Tür

Da Inspektorin Sato die Abhörung der Emoto-Wohnung jetzt ausschließt, informiert sie Kommissar Megure per Telefon über die Entführung des kleinen Kota und ihre bisherigen Ermittlungen, woraufhin Megure sofort die Überwachung der drei Verdächtigen veranlasst.

Währenddessen recherchiert Inspektor Takakgi im Internet, welches langweilige Baseballspiel sich Kota beim Entführer im Fernsehen angesehen haben könnte und findet drei Oberschul-Partien. Diese wurden zu unterschiedlichen Zeiten ausgestrahlt, waren alle aber mehr oder weniger aufregend. Auf Conans Vorschlag hin, die Suche auch auf Sondersendungen auszudehnen, findet Takagi drei weitere mögliche Sendungen: „Die besten Spiele der Profiliga“ und „Auf den Spuren der Falcons“ im Satelitenfernsehen und „Kiyomatsu von den Jaguars über die diesjährige Saison“ im Kabelfernsehen. Auch diese wurden zu unterschiedlichen Zeiten ausgestrahlt und waren mehr oder weniger spannend. Da die Recherche ergebnislos verläuft, lassen sich Sato und Takagi ablenken und versichern sich gegenseitig, dass sie nur wegen Yumi beziehungsweise Chiba zu der Kennenlern-Fete gegangen sind.

Plötzlich steht Kota wohlbehalten in der Tür. Er möchte aber auf Satos Frage, wo der Mann wohne, nicht antworten, da er es diesem versprochen habe. Masashi mischt sich ein, man solle es doch dabei belassen, denn Kota wäre ja gesund zurückgekehrt. Conan vermutet daraufhin, dass Masashi bei den Besuchen der Verdächtigen irgendwie auf die Forderung des Entführers eingegangen ist. Er weiß zwar jetzt, wer der Täter ist, doch in der Sache mit dem Baseballspiel tappt er immer noch im Dunkeln.

Als Kota seine Schuhe auszieht, bemerkt Takagi dessen nasse Socken. Kota erzählt daraufhin, dass er ins Badezimmer des Fremden gegangen ist und dort einem ganz anderen Mann begegnet ist. Kogoros Bemerkung zu einem spannenden torlosen Unentschieden bringt Conan auf die Lösung des Falls.

Weiter geht's in Kapitel 514!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 3.000 Yen entsprechen ungefähr 24 Euro.[1]
  • 30.000 Yen entsprechen ungefähr 240 Euro.[1]
  • 800.000 Yen entsprechen ungefähr 6.400 Euro.[1]
  • 1.000.000 Yen entsprechen ungefähr 8.000 Euro.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 [1] Stand: 30. März 2010