Kapitel 9 (Kaito Kid)

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
8 Japans verantwortungsloser KanzlerListe der Manga-Kapitel — 10 Was macht dich erwachsen?!
Ich bin der Anführer!
Cover zu Kapitel 9 (Kaito Kid)
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 9
Manga-Band Band 2
Magic Kaito nicht umgesetzt
Magic Kaito 1412 nicht umgesetzt
Japan
Japanischer Titel わたしが主人だ
Shōnen Sunday 5/1988 (Sondernummer)
Deutschland
Deutscher Titel Ich bin der Anführer!
Veröffentlichung 13. April 2006

Ich bin der Anführer! ist das neunte Kapitel der Manga-Serie Kaito Kid. Es ist in Band 2 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Kapitel 9-1 (Kaito Kid).jpg

Kommissar Nakamori und sein Team bereiten sich auf einen neuen Diebstahl Kaito Kids vor. Dieses Mal hat sich der Polizeibeamte Hilfe von einem Wissenschaftler geholt, der sich mit intelligenten Robotern beschäftigt. Die Polizisten und der Professor verstecken sich und als Kid wie angekündigt erscheint, findet dieser einen leeren und scheinbar unbewachten Raum vor. Einzig ein handgroßes, künstliches Auge liegt auf dem Boden des Ausstellungsraumes. Kid hebt es auf und das Auge, an dem auch zwei kleine Arme und Beine befestigt sind, öffnet sich und schaut ihn an: #RZ-04 ist erwacht. Jetzt gibt sich auch der Kommissar zu erkennen und die Verfolgung Kids beginnt.

Es ist bereits der nächste Tag und Kid versucht noch immer der Polizei zu entkommen. Diese jedoch findet immer wieder dessen Position und auch die Verkleidungen des Meisterdiebes werden sofort durchschaut. Kid vermutet daher, dass ihn jemand verfolgt und er entdeckt den kleinen #RZ-04, der sich an Kids Kleidung geheftet hat. Dieser ist mittlerweile aber nicht mehr alleine und es tauchen viele weitere Roboteraugen auf, die den Dieb ebenfalls verfolgen.

Kid wird schließlich klar, dass er sich zunächst der Augen entledigen muss, will er der Polizei entkommen. In einem Einkaufszentrum lockt er seine kleinen Verfolger in einen Raum mit nur einem Ausgang und versperrt die Tür. Durch einen kleinen Trick gelingt es ihm, den Anführer #RZ-04 in der Menge ausfindig zu machen und schaltet ihn ab. Sowohl der Kommissar als auch der Professor sind verärgert, da es Kid erneut gelungen ist zu entkommen.

Später auf dem Schulhof trifft Kaito Kuroba auf Aoko und schenkt ihr #RZ-04. Sie findet das kleine Auge niedlich und schaltet es ein. Der Kommissar, erfreut wieder ein Signal von dem Roboter zu empfangen, schickt sofort einige Einheiten los, da er das Auge noch bei Kaito Kid glaubt. Schon bald muss er jedoch erkennen, dass die Polizeiwagen zu seinem eigenen Haus stürmen.

Weiter geht's in Kapitel 10!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • #RZ-04
  • Professor
  • *N*-Einkaufszentrum