Hannin no Hanzawa-san

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind in Deutschland noch komplett unbekannt. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
Cover von Hannin no Hanzawa-san Band 1
Netflix-Plakat zur Anime-Umsetzung

Hannin no Hanzawa-san (jap. 犯人の犯沢さん, dt. Der Täter ist Hanzawa) ist ein Spin-Off zum Detektiv Conan-Manga, das aus der Feder von Mayuko Kanba stammt und seit dem 25. Mai 2017 in der Shōnen Sunday S veröffentlicht wird. Im Mittelpunkt des Mangas steht der Charakter Makoto Hanzawa, der der Täter-Silhouette nachempfunden ist.

Im Oktober 2021 hatten die ersten sechs Bände des Spin-Offs physisch und digital insgesamt über 2 Millionen Exemplare im Umlauf.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Hanzawa tritt in Form der aus der Hauptreihe von den Tätern bekannten schwarzen Silhouette auf. Als Silhouette bestreitet Hanzawa auf komödiantische Art und Weise den typischen Alltag eines Täters. Unter anderem duscht Hanzawa sich, arbeitet als Kassierer und plant den einen oder anderen Mord. Außerdem werden Charaktere und Handlungen der Hauptreihe parodiert und überzeichnet.

Anime-Umsetzung[Bearbeiten]

Am 4. Oktober 2021 wurde angekündigt, dass Hannin no Hanzawa-san eine Adaption als Anime bekommen wird[2] und am 9. November 2021 wurde bekanntgegeben, dass Netflix die Serie, zusammen mit dem Spin-Off Zero’s Tea Time, weltweit zeigen wird.[3] In der deutschen Veröffentlichung trägt die Serie den Titel Detektiv Conan: The Culprit Hanzawa.

Am 9. Mai 2022 wurde nach der Ausstrahlung der letzten Anime-Episode zu Zero’s Tea Time angekündigt, dass der Anime zu Hannin no Hanzawa-san im Herbst 2022 ausgestrahlt werden soll.[4] Am 14. Juni 2022 wurde angekündigt, dass der Anime im Oktober 2022 starten soll und wie der Anime zu Detektiv Conan von TMS Entertainment produziert werden wird.[5] Am 31. August 2022 wurde angekündigt, dass die japanische Fernsehausstrahlung auf den Fernsehsendern Tokyo MXWikipedia und Yomiuri TVWikipedia am 3. Oktober 2022 starten wird.[6]

Die Serie wurde mit der Ausstrahlung der zwölften Episode am 19. Dezember 2022 beendet.[7] Einen Tag später wurde angekündigt, dass der Anime am 1. Februar 2023 von Netflix weltweit veröffentlicht wird.[8]

Anmerkungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Neue Auflagezahlen von Zero’s Tea Time & Hannin no Hanzawa-san bekannt. In: ConanNews.org. 4. Oktober 2021, abgerufen am 28. Januar 2023.
  2. Zero’s Tea Time & Hannin no Hanzawa-san bekommen Anime. In: ConanNews.org. 4. Oktober 2021, abgerufen am 28. Januar 2023.
  3. Animes zu Zero’s Tea Time und Hannin no Hanzawa-san kommen zu Netflix. In: ConanNews.org. 9. November 2021, abgerufen am 28. Januar 2023.
  4. Hannin no Hanzawa-san Anime startet im Herbst 2022. In: ConanNews.org. 9. Mai 2022, abgerufen am 28. Januar 2023.
  5. Hannin no Hanzawa-san: Anime ab Oktober 2022 im japanischen TV. In: ConanNews.org. 14. Juni 2022, abgerufen am 28. Januar 2023.
  6. Hannin no Hanzawa-san: Termin & Trailer veröffentlicht. In: ConanNews.org. 31. August 2022, abgerufen am 28. Januar 2023.
  7. Hannin no Hanzawa-san Anime soll mit Episode 12 enden. In: ConanNews.org. 3. Dezember 2022, abgerufen am 28. Januar 2023.
  8. Hannin no Hanzawa-san: Weltweiter Release bekannt. In: ConanNews.org. 20. Dezember 2022, abgerufen am 28. Januar 2023.