Kapitel 731

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
730 Das Geheimnis des TagebuchsListe der Manga-Kapitel — 732 Durchbruch
Ryoma
Cover zu Kapitel 731
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 731
Manga-Band Band 70
Im Anime Episode 627 & 628
Japan
Japanischer Titel 龍馬
Titel in Rōmaji Ryūma
Übersetzter Titel Ryūma
Veröffentlichung 14. April 2010
Shōnen Sunday #20/2010
Deutschland
Deutscher Titel Ryoma
Veröffentlichung 8. September 2011

Ryoma ist das 731. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 70 zu finden.

Fall 214
Fall-Abschnitt 1 Band 70: Kapitel 731
Kapitel 731
Fall-Abschnitt 2 Band 70: Kapitel 732
Fall-Auflösung Band 70: Kapitel 733

Handlung[Bearbeiten]

Die Vase im Museum

Nach der Schule erzählt Sonoko Ran und Conan davon, dass Kaito Kid einen Diebstahl auf Jirokichi Suzukis Museum plant. Auf Conans Frage, was Kid wohl stehlen könnte, bringt Sonoko Ryomas Pistole wie auch seinen Pistolengürtel ins Gespräch. Beides gehört allerdings nicht ihrem Onkel, sondern einem anderen Besitzer, der die Ausstellung lediglich in seinem Museum abhält.

Im Polizeipräsidium ist Ginzo Nakamori erstaunt darüber, dass Shintaro Chaki ihm mitteilt, Kid wolle etwas zurückbringen statt zu klauen. Laut seinem Schreiben, aus dem nicht wie gewohnt die Tatzeit zu entnehmen ist, will er drei vor 20 Jahren gestohlene Objekte zurückbringen. Der Hauptkommissar erwähnt zudem Phantom Lady, die er für eine Schülerin des Meisterdiebs hält. Nakamori will die Ausstellung absagen lassen, was Chaki ihm jedoch verweigert. Er begründet dies damit, dass Kid nichts stehlen will. Als Sonoko, Ran und Conan bei Jirokichi Suzuki in seinem Museum ankommen, stoßen sie auch auf Shishihiko Tarumi wie auch Masanosuke Hanamura. Ersterer lädt die Gruppe ein, seine Ausstellung anzusehen, was die anwesenden Personen nicht ausschlagen. Auf dem Gürtel finden sie einen Schriftzug, den Hanamura zu lesen weiß.

Nachdem sich die beiden verabschieden, gibt Jirokichi zu bekennen, dass er keine Falle für Kid aufgestellt habe, da dieser keine Tat verüben will. Er hat lediglich einen Platz im Museum reserviert, in dem Kid die Sachen zurückgeben kann. Dieser Ort erweist sich unter den Besuchern beliebter als die anderen Ausstellungsstücke. Derweil schließt der im Gebäude angelangte Ginzo Nakamori einen Nachahmer Kids aus. Als plötzlich ein Besucher eine Flasche in den für Kid reservierten Bereich wirft, enttarnen sich einige Schaulustige als Polizisten, die den Mann zugleich festnehmen. Nach der Tat erhält Jirokichi Suzuki einen weiteren Brief von Kid. In diesem kündigt er seinen Auftritt für den morgigen Tag um 20:00 Uhr an, wobei er etwas reinigen will. Conan verlässt das Museum und bemerkt Regen. War es dies, worauf er wartete?

Weiter geht's in Kapitel 732!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände