Kapitel 339

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
338 „X" steht für...Liste der Manga-Kapitel — 340 Der Apfel ist reif
○×△□!?
Cover zu Kapitel 339
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 339
Manga-Band Band 33
Im Anime Episode 293 & 294
Japan
Japanischer Titel ○×△□!?
Titel in Rōmaji ○×△□!?
Übersetzter Titel ○×△□!?
Veröffentlichung 21. März 2001
Shōnen Sunday #16/2001
Deutschland
Deutscher Titel ○×△□!?
Veröffentlichung 15. Dezember 2004

○×△□!? ist das 339. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 33 zu finden.

Fall 98
Fall-Abschnitt 1 Band 33: Kapitel 338
Kapitel 339
Fall-Abschnitt 2 Band 33: Kapitel 339
Fall-Auflösung Band 34: Kapitel 340

Handlung[Bearbeiten]

Jodie hilft Conan bei seinem Fall

Inspektor Takagi kann bestätigen, dass das Blut auf dem Umschlag vom Opfer stammt und dass Herr Chujo bereits kurz vor dem Stromausfall angegriffen wurde. Die Zeichen muss er also während der Dunkelheit aufgeschrieben haben. Rans Vermutung, es könne das besagte "X" aus dem Unterricht sein, ist falsch. Als Inspektor Takagi das Gespräch mit anhört, weiß er sofort, welches "X" gemeint ist. Plötzlich bemerkt Conan auf dem Umschlag, dass es am Rand ein weiteres Zeichen gegeben haben muss, das versehentlich auf die Rolltreppe geschrieben wurde. Aus diesem Grund bittet er Inspektor Takagi, die Rolltreppe auf Blutspuren mit Luminol untersuchen zu lassen und möchte zudem wissen, was das "X" zu bedeuten hat. Takagi ist jedoch der Meinung, dass Conan zu jung sei und befolgt sofort dessen Anweisungen.

Wenige Zeit später erscheint Inspektor Chiba am Tatort und berichtet, dass er blutverschmierte Kleidung auf einer Toilette fand. Zudem hat er zusammen mit einigen Kollegen die Alibis der 58 Angestellten überprüft. Es bleiben weiterhin 31 Angestellte ohne Alibi für die Tatzeit. Auf der Rolltreppe kann derweil das vierte Zeichen gefunden werden, das ein "" ist. Conan fällt beim Betrachten auf, dass das Symbol etwas größer ist als die restlichen drei.

Während Sonoko, Ran und Jodie Saintemillion weiter über die vier Zeichen nachdenken, bittet Kommissar Megure sie, den Tatort zu verlassen. Kurz darauf passt Ran Inspektor Takagi auf dem Weg zum Fahrstuhl ab und bittet ihn, ihr die Bedeutung eines X zu erklären. Conan unterhält sich derweil mit Jodie, die ihm erklärt, dass in Amerika einige Symbole eine Abkürzung für verschiedene oder Behörden sind, da sie an die Form des jeweiligen Regierungsgebäudes erinnern. Conan durchschaut schließlich den Fall und erkennt, wer der Täter ist.

Weiter geht's in Kapitel 340!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Liste der 58 Verdächtigen
  • Umschlag mit blutigen Zeichen