Kapitel 28 (Yaiba)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
27 Leckere FalleListe der Manga-Bände — 29 Besuch des Schneckenmannes
Findet Sayaka!
Kein Bild vorhanden
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 28
Manga-Band Band 3
Im Anime Episode 7
Japan
Japanischer Titel さやかを捜せ
Titel in Rōmaji Sayaka wo Sagase
Übersetzter Titel Findet Sayaka
Veröffentlichung 15. März 1989
Shōnen Sunday #15/1989
Deutschland
Deutscher Titel Findet Sayaka!
Veröffentlichung 6. August 2022

Findet Sayaka! ist das 28. Kapitel der Manga-Serie Yaiba. Es ist in Band 3 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Yaiba Kurogane, Musashi Miyamoto, Gerozaimon Geroda, Kagetora und Shonosuke haben Sayaka Mine immer noch nicht gefunden. Nun verschwinden auch sie selbst einer nach dem anderen, nachdem jeder von ihnen naiv den Spuren aus Essen in dunkle Gassen gefolgt sind und betäubt wurden, bis nur noch Yaiba selbst übrig ist. Er findet seine Freunde anschließend scheinbar in der Luft schwebend über der Hauptstraße und startet einen Angriff, ohne zu bemerken, dass ein Spinnennetz über die Straße gesponnen wurde, in dem er sich nun ebenfalls verfängt.

Nachdem Yaiba von Musashi den Rat erhalten hat, auf den vertikalen Fäden des Spinnennetzes zu laufen, da diese nicht klebrig sind, gelingt es ihm, Kumo-Otoko während ihres Zweikampfes vom Netz werfen, der von seinen gehörnten Dämonen weggetragen wird und erneut Rache schwört, während Sayaka sich endlich wieder ihren Freunden anschließen kann. Takeshi Onimaru bestraft den Spinnenmann währenddessen für sein Versagen, indem er ihn fesselt und kopfüber am Schloss Onimaru aufhängt.

Weiter geht’s in Kapitel 29!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]