Kapitel 66

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
65 Das Geheimnis des FeuersListe der Manga-Kapitel — 67 Das Geheimnis hinter dem Namen
Der blutverschmierte Knopf
Cover zu Kapitel 66
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 66
Manga-Band Band 7
Im Anime Episode 11 & 12
Japan
Japanischer Titel 血染めのボタン
Titel in Rōmaji Chizome no botan
Übersetzter Titel Der blutbefleckte Knopf
Veröffentlichung 31. Mai 1995
Shōnen Sunday #26/1995
Deutschland
Deutscher Titel Der blutverschmierte Knopf
Veröffentlichung 15. November 2002

Der blutverschmierte Knopf ist das 66. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 7 zu finden.

Fall 18
Fall-Abschnitt 1 Band 7: Kapitel 62
Kapitel 66
Fall-Abschnitt 2 Band 7: Kapitel 63
Fall-Abschnitt 3 Band 7: Kapitel 64
Fall-Abschnitt 4 Band 7: Kapitel 65
Fall-Abschnitt 5 Band 7: Kapitel 66
Fall-Auflösung Band 7: Kapitel 67

Handlung[Bearbeiten]

Nishimoto wird tot aufgefunden

Conan und Ran finden im Vorratsraum den erhängten Nishimoto. Auch dort finden sie eine codierte Nachricht, die Nishimotos Testament und Geständnis enthält. Conan bezweifelt die Selbstmordtheorie von Kogoro und Kommissar Megure, da niemand sein Testament verschlüsselt schreibt.

Im Klavierzimmer bemerkt Conan ein Versteck im Klavier, das Kokain enthält. Auf einem Foto vom zweiten Tatort entdeckt er einen leuchtenden Knopf, der später nicht mehr leuchtete. Schließlich kommt er durch die wiedergefundenen Noten von Asou zu dem Schluss, dass dieser einen Sohn namens Seiji hat, der nicht beim Feuer umkam. Conan weiß jetzt, wer der Mörder ist.

Weiter geht's in Kapitel 67!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände