Kapitel 25 (Yaiba)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
24 Komm und hol mich!Liste der Manga-Bände — 26 Schnapp mich doch!
Unheimliche Begebenheit im Dorf
Kein Bild vorhanden
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 25
Manga-Band Band 3
Im Anime Episode 6
Japan
Japanischer Titel 村里の怪
Titel in Rōmaji Murazato no Kai
Übersetzter Titel Das unheimliche Dorf
Veröffentlichung 22. Februar 1989
Shōnen Sunday #12/1989
Deutschland
Deutscher Titel Unheimliche Begebenheit im Dorf
Veröffentlichung 6. August 2022

Unheimliche Begebenheit im Dorf ist das 25. Kapitel der Manga-Serie Yaiba. Es ist in Band 3 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Yaiba Kurogane macht sich über seine Freunde lustig, die bereits vom Abstieg des Tengu-Gipfels erschöpft sind, woraufhin Musashi Miyamoto ihm zwei extrem hohe GetaWikipedia-Sandalen gibt, um erneut sein Gleichgewicht zu trainieren, was ihn anfangs sehr behindert. Genervt von seinem Verhalten, gehen seine Freunde weiter zum Dorf, während Yaiba zurückbleibt.

Die Gruppe wird im Dorf überraschend herzlich empfangen. Es gibt ein warmes Bad, freie Getränke und Betten für die Nacht, aber es scheint, als ob die Dorfbewohner sich darauf vorbereiten, die Gäste im Schlaf zu ermorden, was Yaiba bemerkt, als er endlich ankommt. Sie erklären ihm, dass ein alter Tengu ihre Gemeinde seit drei Jahrhunderten heimsucht und beklaut und bitten Yaiba deshalb, diesen für sie zu erledigen, dem er zusagt. Er versucht, den „Tengu“ im Halbdunklen mit seinem Schwert zu töten, bevor er merkt, dass es sich in Wirklichkeit um den schlafenden Musashi handelt, und klärt die Situation auf. Nun im Glauben, er sei ein Freund des „Tengu“, versuchen die Dorfbewohner, Yaiba ebenfalls anzugreifen, aber er verteidigt sich, indem er seine Gegner mit seinen hohen Geta aus dem Weg tritt.

Nachdem die Dorfbewohner ein Foto zeigen, auf dem Musashi vor einiger Zeit während einer seiner Diebeszüge auf frischer Tat ertappt wurde, müssen Yaiba und seine Freunde akzeptieren, dass sie die Wahrheit über den alten Mann sagen, und fliehen aus dem Dorf. Anschließend erreichen sie eine größere Stadt in einem nahegelegenen Tal.

Weiter geht’s in Kapitel 26!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Das allererste Panel dieses Kapitels diente als Grundlage für Yaiba Kuroganes Bauteile im „Conan Face Maker“, einem Detektiv Conan-Charaktergenerator, der 2017 zur Feier von Gosho Aoyamas dreißigjährigem Jubiläum und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen weltweit verkauften Bänden all seiner Manga veröffentlicht wurde.[1] Der Generator war jedoch nur für eine begrenzte Zeit online und ist seitdem nicht mehr verfügbar.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Dorf am Fuße des Tengu-Gipfels
  • Stadt nahe des Tengu-Gipfels

Einzelnachweise[Bearbeiten]