Diskussion:Renya Karasuma

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Renya Karasuma zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher.
Klicke hier, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~.

Gosho Aoyama gab in einem Interview an, dass der Boss der Organisation schon einen Auftritt in der Serie Detektiv Conan gehabt haben soll. wurde als Abschnitt unter "Verschiedenes" entfernt, da sich hierfür keine Referenz finden ließ. Philipp S. [Administrator] 10:11, 25. Jul. 2009 (CEST)

Referenz ist da ( http://d.hatena.ne.jp/daisetsu/20090113/1232167867 ) in der Box dick gedruckt. はボスの名前 das heisst Boss von Name also umgedreht wegen der grammatik Name des Bosses) (名前 das heisst name , はボス heisst boss) -- Gruß robi [Administrator] 15:26, 14. Feb. 2010 (CET)

Ob der Blogeintrag irgendeiner Person ein verlässliche Quelle ist, bezweifle ich. Da sollte eine andere Referenz her.--Ran-neechan 14:34, 25. Mär. 2010 (CET)

Hat jemand eine Ahnung wie man eine URL als Referenz einfügen kann? ( http://ja.wikipedia.org/wiki/%E9%BB%92%E3%81%AE%E7%B5%84%E7%B9%94#cite_note-1 ) -- Gruß robi [Administrator] 20:16, 9. Jun. 2010 (CEST)

Vielleicht hilft dir der Quelltext der Seite Gomera weiter? --Daszto Lio [Kontakt] 20:20, 9. Jun. 2010 (CEST)

Oh danke ich habs mit Wikipedia geloest: Wikipedia-- Gruß robi [Administrator] 20:24, 9. Jun. 2010 (CEST)

Titelname falsch?[Bearbeiten]

Heißt es eig nicht "Anakata"?--Stella 21:43, 24. Mär. 2010 (CET)

Der Artikel war tatsächlich mal unter dem Titel "Anakata" zu finden, wurde dann aber hierhin verschoben, weil Anokata japanisch ist und "diese Person" heißt. Inwieweit damals der Name im Manga überprüft wurde, weiß ich jetzt nicht mehr.--Ran-neechan 14:34, 25. Mär. 2010 (CET)

Seite geschützt[Bearbeiten]

Hallo ich wollte nur Bescheid sagen, dass ich die Seite für unangemeldete oder neue Benutzer gesperrt habe-- Gruß robi [Administrator] 19:25, 1. Aug. 2010 (CEST)

Unbeschränkter Seitenschutz[Bearbeiten]

Soeben wurde der Artikel für alle IP-Adressen gesperrt. Die Sperrung kann ich jedoch leider nicht wirklich nachvollziehen, da vor allem angemeldete Benutzer am Artikel gearbeitet haben und auch nicht belegte Informationen eingefügt haben. Zudem strotzt der Artikel auch nicht gerade vor Referenzen, sodass man leicht in die Versuchung kommt, nicht belegte Informationen einzubauen. Aus oben genannten Gründen plädiere ich für eine Aufhebung der Sperre. Vorher wollte ich jedoch gerne noch die Meinung einer dritten Person einholen, wenn dies möglich wäre. Philipp S. [Administrator] 19:25, 1. Aug. 2010 (CEST)

Ehrlich gesagt kann ich die Sperrung auch nicht nachvollziehen. Dieser Artikel wurde wirklich bisher nur von registrierten Benutzern editiert. Man kann die Benutzer, die ihre Infos nicht belegen, direkt ansprechen, aber einer Sperrung der Seite gebraucht es sicherlich gar nicht.LG, Stella[Diskussion] 19:29, 1. Aug. 2010 (CEST)
Ich habe die Seite aus dem Grund gesperrt, dass viele Personen die eMail Adresse in die Handynr. umschreiben. In den letzten Monaten erfolgten 5 solcher edits.-- Gruß robi [Administrator] 19:34, 1. Aug. 2010 (CEST)
Nur eine IP hat solch eine Änderung bisher durchgeführt. Die restlichen wurden von registrierten Benutzern durchgeführt, daher ist die Sperre unnötig. Ricardo02 Fragen? 19:48, 1. Aug. 2010 (CEST)
Deshalb habe ich gleich neue Benutzer mit gesperrt, also foglich alle die keinen Rang haben.-- Gruß robi [Administrator] 19:51, 1. Aug. 2010 (CEST)
Wenn ich bei der Seite auf Bearbeiten gehe, steht dort aber der Hinweis: "Halbsperrung: Die Seite wurde so gesperrt, dass nur registrierte Benutzer diese ändern können." Mir als normaler Benutzer scheint das Bearbeiten also möglich zu sein. Ansonsten stimme ich Ricardo02 zu. --Daszto Lio [Kontakt] 19:56, 1. Aug. 2010 (CEST)
Also ich denke das hier ist nicht mehr diskussionswert. Ich kann noch mal die Aussagen der vorigen Benutzer bestätigen und bitte wie bereits angesprochen wurde, den Schutz zu wiederrufen und somit allen (IP-)Benutzern wieder Zugriff zu ermöglichen. MfG |Sofu Diskussion 20:16, 1. Aug. 2010 (CEST)

Abgrenzung von Magic Kaito[Bearbeiten]

Hallo, in einem neuen Interview hat Gosho wieder einmal bekannt gegeben, dass Kaito Kid nicht weiter in die Hauptstory von Detektiv Conan integriert wird. Zudem existiert ja in der Kommentarsektion der Treasured Edition von Magic Kaito Band 1, bei der Gosho einen kurzen Kommentar zu jedem Kapitel abgegeben hat, noch seine Aussage »ihr müsst diese Werke eben als Parallelwelten einfach akzeptieren«, als es um die Einbindung Kaitos in das Detektiv Conan Universum ging. So, jetzt meine Frage: Reicht das für einen eigenen Punkt im Bereich "Bisherige Erkenntnisse", dass Conans Anokata ein Anderer ist, als der, mit dem Kaito es zu tun hat, oder würdet ihr das weglassen? Neulinge, die beide Werke kennen, könnten ja Gemeinsamkeiten der Beiden vermuten, weswegen ich es auf der einen Seite irgendwie erwähnen würde, allerdings ist es keine wirkliche Erkenntniss über den Boss selber, die man berücksichtigen muss… lg Kaffee (Diskussion) 13:08, 4. Jan. 2013 (CET)

Hallo Kaffe, ich denke man kann es etwas neutral formuliert so ausdrücken, dass Gosho von Magic Kaito und Detektiv Conan als Parallelwelten gesprochen hat, was impliziert, dass es sich bei dem Boss der Organisation in Magic Kaito um eine anderes Person, als Anokata handelt. Also man kann es meiner Meinung nach erwähnen, der Hinweis mit dem Alter des Bosses ist auch nicht wirklich konkreter. MfG Spürnase[Diskussion] 13:17, 4. Jan. 2013 (CET)

Bisherige Erkenntnisse: Letzter Punkt[Bearbeiten]

Das Anokata schon sehr alt sein müsste ist richtig, ich möchte aber gerne zur Sprache bringen, dass alt nicht gleich alt ist (siehe Vermouth) und der boss durchaus auch sehr jung sein kann, denn er kann ja auch das gift oder etwas ähnliches zu sich genommen haben verweis: „We can be both of God and the devil. Since we're trying to raise the dead against the stream of time...“ – Vermouth

Erkenntnisse[Bearbeiten]

Zitat aus Artikel: Laut Aoyama plante er die Serie Detektiv Conan nur für einige Monaten laufen zu lassen. Was bedeuten kann, dass es bereits früh in der Serie Andeutung für Anokatas wahre Identität gegeben haben könnte. Ist dabei überhaupt gesichert, dass er zu diesem Zeitpunkt bereits geplant hatte, den Charakter Anokata einzubauen?--91.58.130.14 23:01, 7. Jan. 2013 (CET)

Mir persönlich ist nicht bekannt, dass Aoyama damals bereits plante, einen Boss einzuführen bzw. dass er einen eingebaut hat. Allerdings ist anzunehmen, dass es eine Person geben muss, die hinter Gin und Wodka steckt und dass diese nicht völlig ohne Kontrolle agieren. Daher schätze ich mal, dass er so etwas zumindest ansatzweise schon von Beginn an geplant hatte. Einen Beweis dafür habe ich allerdings nicht. Philipp S. [Administrator] 15:56, 8. Jan. 2013 (CET)
An etwas Ähnliches hatte ich auch schon gedacht, nur könnten etwaige Hinweise dennoch auf einen anderen Charakter abzielen. Er könnte den Charakter völlig neu definiert haben, weil er möglicherweise bereit zu viele Hinweise hinterlassen hat und den Chef zur Spurenverwischung dann neu designt hat. Da gibt es viele andere Möglichkeiten. Das diese Unsicherheit besteht, sollte man meiner Meinung nach im Artikel erwähnen.--217.87.92.152 22:55, 9. Jan. 2013 (CET)

E-Mail-Adresse oder Telefonnummer?[Bearbeiten]

Nimmt man den deutschen Manga als Referenz (was hier eindeutig getan wird!), ist nicht von der Telefonnummer, sondern von der E-Mail-Adresse die Rede. Mir ist klar, dass E-Mail-Adressen mit einem @ und dem Domain-Namen enden, aber dann sind hier alle Verweise schlichtweg falsch. Sollte es sich um einen Übersetzungsfehler seitens EMA handeln, müsste das hier ebenfalls dringend vermerkt werden, allerdings kann ich kein Japanisch. Wäre schön, wenn da mal jemand mit Ahnung rüberschauen und es dann eventuell verbessern könnte bzw. wir den Abschnitt und alles, wo 'Telefonnummer' steht, mit gemeinsamer Absprache in 'E-Mail-Adresse' ändern würden. Liebe Grüße! Mario-WL[BÜRO-ADMIN] 17:02, 27. Apr. 2013 (CEST)

Hola. das scheint eine wiederkehrende frage zu sein, vgl. hierzu auch eine diskussion in den fragen zum wiki. damals hatten sich die benutzer auf mail-adresse geeinigt, denke ich. lg.--rikku 00:22, 28. Apr. 2013 (CEST)

Auch in der deutschen Version von Film 13 wird von 'E-Mail-Adresse' (japanisch kann ich immer noch nicht) gesprochen, Da die Einigung von damals noch aktuell ist (was mehr als sinnvoll wäre!), werde ich das jetzt mal alles wieder umändern. Ansonsten gibts diese Diskussionsseite ja. Danke für deine Rückmeldung! Mario-WL[BÜRO-ADMIN] 00:26, 28. Apr. 2013 (CEST) So. Habe nebenbei noch ein paar minimale Korrekturen etc. gemacht. Hoffe, das passt so. :) Mario-WL[BÜRO-ADMIN] 00:48, 28. Apr. 2013 (CEST)

Infoboxbild bei unbekannten Identitäten[Bearbeiten]

Hallo zusammen, schon seit geraumer Zeit empfand ich die NoPic-Datei für nicht passend, da diese grundsätzlich die Möglichkeit erhebt, ein Bild hochladen zu können, was bis dato nicht getan wurde. Eine solche Möglichkeit besteht nicht bei Charakteren, deren Äußeres nicht bekannt ist und zudem die Identität nicht gelüftet wurde. Für diese Fälle empfehle ich ein gesondertes Hinweisbild, das auf den besonderen Fall hinweist und deutlich macht. So ist es auch viel ansprechender, als die Standardvariante Kein Bild vorhanden, wie an allen anderen Stellen, lesen zu müssen. Da Bourbons Identität inzwischen dem deutschen Manga-Leser bekannt ist, bleibt also zunächst das Parade-Beispiel Anokata. In seiner Infobox könnt ihr ein vom mir entworfenes Provisorium sehen, welches die Idee gut zeigt. Ich hoffe, dass der Gedanke auf Zustimmung und Verständnis trifft. Hier bietet sich jedenfalls nun die Möglichkeit zur Diskussion. Vielen Dank und schöne Grüße Diskussion ­­¥ Beiträge 23:47, 7. Jan. 2015 (CET)

Nachtrag: Das englischsprachige ConanWiki verwendet einen solchen anonymisierten Personenumriss in der Infobox Anokatas bereits seit 2009. Diskussion ­­¥ Beiträge 23:55, 7. Jan. 2015 (CET)

Sprache[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass die Sprache nicht immer stimmt. Bei Film 13 sind viele Sprach- und Satzbaufehler. Könnte verbessert werden, evtl. auch von mir... Totto (Diskussion) 21:12, 21. Feb. 2018 (CET)

Erledigt, Information könnten aber falsch sein ,da korrekte informationen nicht lesbar wahren, notfalls korrigieren Totto (Diskussion) 21:17, 21. Feb. 2018 (CET)

Spekulation[Bearbeiten]

Aufgrund seines Aussehens (die Form der Nase, die Gesichtszüge, der Gehstock, die Angewohnheit, den linken Arm oft hinter dem Rücken zu halten, die Position etwas gebeugt), sowie sein extrem vorsichtiger Charakter , Scheint Genichiro Kaneshiro die einzige Figur zu sein, die den schwarzen Schatten von Renya Karasuma perfekt widerspiegelt. Für jetzt ist es nur eine Spekulation, aber nicht verworfen werden. Wenn Karasuma technisch nicht mehr Teil dieser Welt ist, ist es mehr als offensichtlich, dass er wieder jung ist und deshalb seine Identität ändern musste. --79.16.232.211

Problem: Genichiro Kaneshiro ist bei weitem nicht die einzige Figur, die auf die Silhouette von Renya Karasuma passt. Im Prinzip passt jeder Charakter von dem typischen "Männlich, korpulent, große Nase" irgendwo auf diese Silhouette. Es gibt zum Beispiel im Hintergrund vom Pisco-Fall einen Mann, der noch besser auf die Silhouette passt, einfach nur wegen diesem generischen Design. Diese Festlegung auf Kaneshiro als "einzige Figur, die auf die Silhouette passt", ist einfach falsch. --Serinox (Diskussion) 14:35, 24. Jun. 2018 (CEST)