Kapitel 8 (Yaiba)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
7 Lass mich dein Gegner seinListe der Manga-Bände — 9 Spezialtraining
Der große Knall
Kein Bild vorhanden
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 8
Manga-Band Band 1
Im Anime Episode 1
Japan
Japanischer Titel 大・激・突
Titel in Rōmaji Dai・Geki・Totsu
Übersetzter Titel Großer Kampf
Veröffentlichung 12. Oktober 1988
Shōnen Sunday #46/1988
Deutschland
Deutscher Titel Der große Knall
Veröffentlichung 11. April 2022

Der große Knall ist das achte Kapitel der Manga-Serie Yaiba. Es ist in Band 1 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Yaiba Kurogane bekommt endlich den ersehnten Kampf mit Takeshi Onimaru, der beide quer durch Tokio führt und für zahlreiche Sachschäden sorgt. So stürzen sie zu Beginn von der Fußgängerbrücke auf die Dächer darunter vorbeifahrender Fahrzeuge und bekämpfen sich auf einem Lastwagen, der daraufhin durch einen Supermarkt fährt und anschließend gegen eine Mauer rammt, von der aus beide in das Haus eines altes Ehepaares geraten, in dem sie unbeirrt weiterstreiten. Von dort aus kehrt ihr Kampf auf die Straße, beziehungsweise die Dächer der Fahrzeuge, zurück, wo es Yaiba gelingt, Takeshi in den Kopf zu beißen. Als dieser gerade vor Schmerzen in die Knie geht und Yaiba zum Schlag ausholen will, bleibt er an einem Wegweiser über der Fahrbahn hängen.

Wieder zu Hause angekommen, werden Yaiba und Takeshi jeweils von Sayaka Mine und Ayame Onimaru verarztet.

Weiter geht’s in Kapitel 9!

Verschiedenes[Bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände