Kapitel 289

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
288 WarnzeichenListe der Manga-Kapitel — 290 Hundeliebhaber
Inkognito
Cover zu Kapitel 289
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 289
Manga-Band Band 29
Im Anime Episode 249 & 250
Japan
Japanischer Titel 白日の下の潜伏
Titel in Rōmaji Hakujitsu no moto no senpuku
Übersetzter Titel Das Versteck hinter der Unschuld
Veröffentlichung 23. Februar 2000
Shōnen Sunday #13/2000
Deutschland
Deutscher Titel Inkognito
Veröffentlichung 15. August 2004

Inkognito ist das 289. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 29 zu finden.

Fall 82
Fall-Abschnitt 1 Band 29: Kapitel 287
Kapitel 289
Fall-Abschnitt 2 Band 29: Kapitel 288
Fall-Auflösung Band 29: Kapitel 289

Handlung[Bearbeiten]

Conan rettet Ai

Der gekidnappte Bus fährt auf der Schnellstraße in Richtung Otsuki. Während er durch einen Tunnel fährt, ziehen die Entführer ihre Skikleidung aus und lassen Shuichi Akai und Tomoaki Araide diese anlegen, um die Polizei zu täuschen. Anschließend weisen die Entführer den Fahrer an, an einem Rastplatz zu halten. Sie nehmen Miharu Tomino als Geisel, um damit die Passagiere daran zu hindern Maßnahmen zu treffen, wenn die Entführer den Bus verlassen haben.

Conan durchschaut den Plan und schreibt, geschützt durch die Dunkelheit des Tunnels, mit dem, von Jodie Saintemillion geliehen, Lippenstift spiegelverkehrt "STOP" auf die Skier. Denn er weiß, dass Frau Tomino die Komplizin der Entführer ist. Als der Bus den Tunnel verlässt, halten Professor Agasa und Conan die mit Sprengstoff präparierten Skier hoch und der Fahrer bringt den Bus mit einer Vollbremsung zum Stillstand, da er das "STOP" im Rückspiegel gesehen hat.

Jodie Saintemillion entwaffnet daraufhin einen der Entführer. Bei diesem Manöver, wird der Zünder aktiviert, der sich um Tominos Handgelenk befindet. Eilig stürmen die Passagiere aus dem Bus. Erst draußen bemerkt Conan, dass Ai Haibara noch alleine im Bus sitzt. Er schnappt sich die Tokarew, die Jodie Saintemillion einem der Entführer zuvor abgenommen hatte, schießt die Scheibe des Busses ein und stürmt hinein. Im letzten Moment rettet er Ai vor dem Tod. Die Polizei verhaftet die Entführer und ihre Komplizin.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 290!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Tokarew TT-33 ist eine russische Armeepistole, die ein Kaliber von 7,62 mm hat. Sie kommt auch in Band 19: Kapitel 189 vor.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Bus

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 19: Kapitel 189 ~ Conan untersucht das Geschoss am Spielfeldrand und informiert Kommissar Megure.