Episode 5 (Zero’s Tea Time)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Episode 4Zero’s Tea TimeEpisode 6
Time 5
Episode 5 (Zero’s Tea Time).png
Allgemeine Informationen
Episodennummer Episode 5
Dauer ca. 15 Minuten
Im Manga Band 1 & 2
(Kapitel 8, 9 & 12)
Japan
Titel in Rōmaji TIME.5
Übersetzter Titel Time 5
Erstausstrahlung 2. Mai 2022
Opening & Ending Opening 1 & Ending 1
Deutschland
Erstveröffentlichung 29. Juli 2022

Time 5 ist die fünfte Episode des Zero’s Tea Time-Animes.

Die Episode wurde am 2. Mai 2022 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und ist seit dem 29. Juli 2022 bei Netflix auf Deutsch verfügbar.

Handlung[Bearbeiten]

Toru will Camel loswerden

Camel telefoniert in seinem Auto mit Jodie und versichert ihr, dass er die Zeit bis zu ihrem Treffen schon irgendwie totgeschlagen bekomme. Er spaziert daraufhin durch die Straßen und entdeckt ein Café, welches ihm auf Anhieb zusagt - das Café Poirot. Zu seinem größten Entsetzen trifft er dort jedoch auf den Kellner Toru Amuro alias Bourbon. Dieser ist ebenfalls wenig begeistert und bittet ihn, schnell etwas zu bestellen, bevor er ihn des Cafés verweisen muss. Camel bestellt in aller Eile einen Americano und ist begeistert von dessen Qualität, jedoch weniger von der unfreundlichen Bedienung.

Camel bestellt zudem noch ein paar Sandwiches und ist auch von diesen eingenommen, bis Toru ihm sosehr auf die Nerven geht, dass er schnell bezahlt und zu seinem Treffen mit Jodie aufbrechen möchte. Schockiert bemerkt er jedoch, dass die Straßen plötzlich brechend voll sind und er sich beeilen muss, um mit dem Auto überhaupt noch durchzukommen. Nachdem er es gerade so geschafft hat, bedankt er sich im Stillen bei Toru Amuro, dass dieser in so bedrängt hat, das Café schnell zu verlassen. Camel fragt sich, ob der Kellner geahnt hatte, dass bei längerem Aufenthalt die Straßen gesperrt sein würden.

Als Nächstes ist Toru zu sehen, wie er auf einem Autowaschplatz seinen Mazda RX-7 pflegt, da dieser in letzter Zeit viel durchgemacht hatte. Am Ende ist Toru höchst zufrieden mit seinem Werk, bemerkt jedoch plötzlich dreckige Spuren von Hundepfoten an seinem frischgewaschenen Auto und folgt diesen, bis er einen streunenden Hokkaido-Welpen findet, welcher sich über eine Streicheleinheit freut. Toru gibt ihm einen Apfel zu essen und verabschiedet sich, wird jedoch gegen seinen Willen von dem Welpen verfolgt, da dieser sich nach Zuneigung sehnt.

Haro wird von Toru aufgenommen

Am nächsten Morgen findet Toru den Kleinen vor seiner Wohnung und insistiert erneut, dass er ihn nicht aufnehmen könne. Dabei bemerkt er jedoch eine Wunde an der Pfote des Welpen und verarztet ihn, sodass dieser es sich nun noch mehr in den Kopf setzt, Toru überall hin zu folgen und sich Verletzungen zuzuziehen, damit dieser sich um ihn kümmern muss.

Einige Verletzungen später hält Toru dem Hokkaido schließlich eine Standpauke, dass er endlich aufhören solle, sich ständig absichtlich zu verletzen, da er den Anblick seiner Wunden nicht ertragen könne. Er verabschiedet sich, während der Welpe ihm traurig hinterherschaut und ihm schließlich über die Straße hinterherläuft. Genau in den Moment nähert sich ein Auto und Toru kann den Kleinen knapp davor retten, überfahren zu werden. Wütend schimpft er ihn aus, erinnert sich dann jedoch an Elena Miyano, wie diese ihm ebenfalls ständig sagte, dass er aufhören solle, sich zu prügeln, Rei aber trotzdem nicht aufhörte, da er sie wiedersehen wollte. Deshalb gibt sich Toru schlussendlich geschlagen und nimmt den kleinen Hund bei sich zu Hause auf.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände