Beika-Tempel

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude
Beika-Tempel.jpg
Standort
Stadt Tokio
Land Japan
Debüt
Im Anime Episode 22

Der Beika-Tempel befindet sich im Beika-Viertel. Wenn man die Treppen hochsteigt, kann man sitzende Löwen, die parallel zueinander sind, erblicken.[1] Am Tempel befindet sich ein Schrein sowie ausreichend Platz, um einen Film zu drehen.[2]

Enführung[Bearbeiten]

Professor Agasa läuft vor dem Tempel entlang und liest einen Flyer, als plötzlich ein Wagen mit hoher Geschwindigkeit um die Ecke fährt. Das Fahrzeug stoppt und Hiroshi Agasa entdeckt im Inneren eine gefesselte Frau. Darauhin steigt der Fahrer aus, betäubt den Professor und nimmt ihn mit. Die Detective Boys gelangen kurz darauf zum Tempel, können anschließend die Spuren deuten und ihn befreien.[3]

Mord[Bearbeiten]

Yoko Okino ist mit ihrem Film-Team vor Ort für einen Dreh. Am Abend wird einer ihrer Kollegen ermordet aufgefunden. Der Täter ist jemand aus der Crew.[4]

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Das Lager des Tempels wurde einst ausgeraubt.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 22 ~ An der Treppe befinden sich Löwen.
  2. Detektiv ConanEpisode 22 ~ Yoko Okino spielt eine Mörderin.
  3. Detektiv ConanOriginal Video Animation 7 ~ Professor Agasa wird vor dem Tempel entführt.
  4. Detektiv ConanEpisode 22 ~ Ein Film-Team Mitarbeiter wird ermordet.
  5. Detektiv ConanEpisode 22 ~ Aus dem Tempellager wurden Gegenstände entwendet.