Kapitel 271

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
270 Game StartListe der Manga-Kapitel — 272 Game Over
TTX
Cover zu Kapitel 271
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 271
Manga-Band Band 27
Im Anime Episode 245 & 246
Japan
Japanischer Titel TTX(ティティエックス)...
Titel in Rōmaji TTX (titiekkusu)...
Übersetzter Titel TTX...
Veröffentlichung 6. Oktober 1999
Shōnen Sunday #45/1999
Deutschland
Deutscher Titel TTX
Veröffentlichung 15. Juni 2004

TTX ist das 271. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 27 zu finden.

Fall 77
Fall-Abschnitt 1 Band 27: Kapitel 270
Kapitel 271
Fall-Abschnitt 2 Band 27: Kapitel 271
Fall-Auflösung Band 27: Kapitel 272

Handlung[Bearbeiten]

Jodie Saintemillion stellt sich vor

Ran erklärt Megure, dass der Tote Kengo Bito mitten in einem Virtual-Kampf war, bis er auf einmal aufhörte sich zu bewegen. Als man nach ihm sah, stellte man dessen Tod fest. Jodie Saintemillion lässt sich von Ran vorstellen und erlaubt sich einen Scherz mit Megures englischer Aussprache.

Die Aufmachung des Toten verwundert den Kommissar. Der Spielhallenangestellter erklärt ihm, dass es sich um ein Virtual-Game handele und mit der Aufmachung spüre man die Treffer. Daraufhin erkundigt er sich, ob dies zum Tod geführt haben könnte. Sein letzter Gegner erwidert, die Treffer fühle man wie bei einem vibrierenden Handy. Plötzlich meint Conan, es könnte Gift gewesen sein. Aber da er nichts zu sich nahm und er einen guten Eindruck machte, schließt Megure das aus. Doch nach Conans Hinweis, es könnte eine Spritze im Spiel gewesen sein, ordnet er eine Obduktion an.

Um den Kreis der Verdächtigen einzugrenzen, beschließt man, die Bilder der Überwachungskamera zu Hilfe zu nehmen. Da hört Conan ein Geräusch, das ihn verwirrt. Beim Studieren der Bilder fällt ihm nichts auf, bis plötzlich ein Mann im Rücken des Opfers auftaucht. Dieser Mann meinte, dann beim Verhör, er habe nur Kleingeld, das ihm heruntergefallen sei, aufgehoben. Daraufhin folgten verschiedene Schuldzuweisungen der Verdächtigen. Die Obduktion ergab inzwischen,dass der Tod durch Kugelfischgift (Tetrodotoxin) verursacht wurde. Man beschließt, den Tatort nochmal zu untersuchen. Auf dem Weg dorthin, hört Conan nochmals das Geräusch von vorhin und auf einmal hat er einen Geistesblitz.

Weiter geht's in Kapitel 272!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Spielhalle