Dosan Nagato

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dosan Nagato
Episode 80-14.jpg
In anderen Ländern
Japan 長門道三, Nagato Dōzan
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 60 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Vorsitzender der Nagato-Finanzgruppe
Familie Familie Nagato
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 15: Kapitel 150
Im Anime Episode 80
Synchronsprecher
Deutschland Michael Telloke †
Japan Yonehiko Kitagawa

Dosan Nagato ist Vorsitzender der Nagato-Gruppe und ein alter Freund von Heizo Hattori.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Dosan und Miyukis verstorbene Mutter Kotomi Akagi waren auf derselben Grundschule. Damals war er in sie verliebt und schenkte ihr einen Füller, der später an Miyuki weitergegeben wurde. Kotomi heiratete aber mit 29 Jahren Kohei Yamoto und ein Jahr später wurde Miyuki geboren. Seine Jugendliebe und ihr Mann starben bei einem Feuer vor 20 Jahren. Das Feuer hatten Dosans Sohn Hideomi und dessen Freund Mitsuaki zu verschulden. Miyuki wurde von Hideomi aus den Flammen gerettet.[1]

Dosan und Heizo Hattori waren im gleichen Kendoverein und sind seitdem gute Freunde.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Kogoro zu Gast bei Dosan Nagato[Bearbeiten]

Dosan bittet Kogoro um Hilfe

Aufgrund einer Empfehlung von Heizo Hattori lädt Dosan Kogoro Mori zu sich nach Hause ein. Er soll Dosans verlorene Jugendliebe finden.[3] Seine Assistentin Miyuki Hyuga unterstützt ihn. Als kurz darauf Dosans Töchter Nabuko und Yasue dazu kommen, wirkt Nabuko genervt und geht dazwischen, als Miyuki erzählt, warum Dosan einen Privatdetektiv eingeladen hat. Nachdem diese erfährt, dass Miyuki und ihr Bruder Hideomi bald heiraten werden, verlässt sie ohne Wort den Raum. Kurz darauf betritt auch Yasues Mann Mitsuaki den Raum.[4] Da Dosan seinen Sohn Hideomi bei seiner Geburtstagsfeier vermisst, macht sich Mitsuaki auf dem Weg, ihn zu suchen.[5]

Mitsuaki Nagato wird ermordet[Bearbeiten]

Dosan will Miyuki unterstützen

Kurze Zeit später erhalten die Gäste einen Anruf von Mitsuaki, der von einem unbekannten Täter mit einem Messer angegriffen wird. Als sich alle Anwesenden zum Balkon begeben, entdecken sie eine bandagierte Person mit einem Messer im Mund.[6] Bis auf Dosan und Miyuki gehen alle zum unteren Zimmer und entdecken dort den auf einem Zaun aufgespießten Mitsuaki.[7] Da Dosan während der Tat schlief, bekommt er die Tat erst später mit. Von Hideomi fehlte weiterhin jede Spur.[8]

Das Opfer wird zum Täter[Bearbeiten]

Conan und Heiji finden später heraus, dass Dosan das eigentliche Opfer sein sollte. Mitsuaki hatte geplant, ihn zu töten und Hideomi den Mord anzuhängen.[9] Miyuki kannte seinen Plan und tat so, als würde sie ihn dabei unterstützen. Während sich alle Anwesenden, bis auf Dosan und Miyuki, zum unteren Zimmer begaben, wollte er mit einem Seil, das Miyuki hielt, nach oben klettern und den bewusstlosen Dosan ermorden. Miyuki stieß jedoch Mitsuaki nach unten, doch der konnte sich an ihrer Armbanduhr festhalten. Mit ihrem Füller stach sie zu und er fiel in den Tod.[10] Nachdem Miyukis Selbstmordversuch fehlschlug, kommt Dosan hinzu und überredet sie, es nicht zu tun. Außerdem will er sie während ihres Prozesses unterstützen.[11]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Dosan war in jüngeren Jahren ein guter Kendo-Kämpfer.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Nobuko spricht von Miyukis Vergangenheit.
  2. 2,0 2,1 Detektiv ConanEpisode 80 ~ Heizo spricht von seinem Freund.
  3. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Kogoro ist zu Besuch bei Dosan.
  4. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Dosans Töchter kommen hinzu.
  5. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Dosan vermisst seinen Sohn.
  6. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Die Gäste entdecken den vermeintlichen Hideomi.
  7. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Mitsuakis Leiche wird entdeckt.
  8. Detektiv ConanEpisode 80 ~ Hideomi ist verschwunden.
  9. Detektiv ConanEpisode 81 ~ Dosan war das eigentliche Opfer.
  10. Detektiv ConanEpisode 81 ~ Conan und Heiji erläutern den Tathergang.
  11. Detektiv ConanEpisode 81 ~ Dosan hält zu Miyuki.