ConanWiki Diskussion:Kandidaturen

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Zwei kleinere Verbesserungsvorschläge: Ich finde es sollte in die Angabe geschrieben werden wie oft ein Artikel im Jahr nominiert werden darf. Zudem fände ich es besser, dass kandidierende Artikel nicht mehr bearbeitet werden dürfen damit die Ergebnisse sich auf den jetzigen Stand beziehen. MFG Whiper Klar soweit??? 16:09, 16. 09. 2009(CEST)
Eine vorgeschriebene Anzahl an maximalen Ernennungen halte ich nicht für nötig... Generell zu oft vorgeschlagene Artikel können im Notfall immer noch durch einen Administrator entfernt werden. Man könnte zudem bei den Abstimmungen den Link durch einen Permanentlink ersetzen, sodass alle danach getätigten Änderungen nicht mehr sichtbar sind. Dies würde meiner Meinung nach jedoch nur zu einem erneuten Vorschlagen des Artikels führen und Benutzer würden nicht mehr so häufig Änderungen an vorgeschlagenen Artikeln tätigen. Philipp S. [Administrator] 12:00, 19. Sep. 2009 (CEST)
  • Ich rede nicht von einer vorgeschriebenen Anzahl an Ernennungen sondern von einer Abgrenzung, sodass Artikel zum Beispiel nur alle 4 Monate zur Wahl aufgestellt werden können. Dies hätte den Vorteil das sich verschiedene Benutzer Gedanken darüber machen können wieso der Artikel nicht aufgenommen wurde und ihn dementsprechend ausbauen. Ein weitere Vorschlag ist, dass Artikel die aufgrund uninteressantem Inhalts abgelehnt wurden nicht mehr vorgeschlagen werden dürfen. MFG Whiper Klar soweit??? 18:19, 19. 09. 2009(CEST)
Uninteressanter Inhalt ist allerdings kein Grund, warum ein Artikel nicht lesenswert sein sollte. Auf der Seite ist im großen Kasten oben aufgelistet, wann ein Artikel lesenswert und wann er exzellent ist. Das mit der Abgrenzung habe ich schon verstanden und habe mich dagegen ausgesprochen. Ich denke, dass fragwürdige Ernennungen oder zu häufige Ernennungen eines Artikels innerhalb eines kurzen Zeitraums von einem Administrator entfernt werden sollten. Philipp S. [Administrator] 18:41, 19. Sep. 2009 (CEST)
  • Dem stimme ich zu. Außerdem sollten die Diskussionen archiviert werden, falls später nochmals abgestimmt wird. -- blra - Diskussion 11:20, 19. Sep. 2009 (CEST)
Wurde eingerichtet: ConanWiki:Kandidaturen/Archiv. Philipp S. [Administrator] 12:00, 19. Sep. 2009 (CEST)

Auszeichnung sehenswerter bilder[Bearbeiten]

hola. seit einiger zeit zeichnen wir ja auch sehenswerte oder exzellente bilder aus. die lesenswert-auszeichnung wirkt hier etwas komisch, denke ich daher schlage ich vor, eine sehenswert-vorlage fuer die ausgezeichneten bilder zu verwenden. lg.--rikku 22:39, 6. Jun. 2010 (CEST)

Frage zu Datei:Episode 340-7.jpg[Bearbeiten]

Zwei Stimmen für Sehenswert, 2 für exelent, warum dann "nur" sehenswert und nicht noch etwas warten, aufgrund des Wiki ausfalles? lg Chantre 19:17, 23. Jan. 2011 (CET)

Ich fände es auch ganz sinnvoll, alle Abstimmungen, die während des Wiki-Ausfalls geendet haben, um den Zeitraum vom Beginn des Ausfalls bis zum eigentlichen Ende der jeweiligen Abstimmung zu verlängern. So erhalten z.B. Mitglieder, die kurzfristig abwesend waren und während des Ausfalls hätten abstimmen können, die Chance, die Stimmabgabe evtl. nachzuholen. --Daszto Lio [Kontakt] 19:48, 23. Jan. 2011 (CET)
Hola, ich denke auch, die abstimmungen haetten verlaengert werden koennen. auf der anderen seite faende ich es jetzt, da sie bereits archiviert sind, aber ein bisschen komisch, die abstimmungen nachtraeglich zu verlaengern. insbesondere mit der begruendung, dass eines der ergebnisse sehr knapp ausgefallen ist. artikel oder dateien duerfen ja jederzeit erneut zur abstimmung gestellt werden. lg.--rikku 02:31, 24. Jan. 2011 (CET)

Verbesserung[Bearbeiten]

Da das Sehenswert nur auf die Bilder bezogen ist entschuldige ich mich hier für einige vorschläge, da sie nicht lesenswert aber sehenswert sind also ja, es gibt nicht das für die Artikel das ich gedacht habe das es das gäbe. Jedenfalls Entschuldige ich mich dafür, dass ich bei einigen Vorschlägen nun keine Auszeichnung eingeragen habe weil es nicht lesenswert ist aber ansehbar. Ach wie auch immer ☺ Chantre

Unbegründete Stimmen[Bearbeiten]

Ich freue mich natürlich über alle Benutzer, die hier so fleißig abstimmen und ihre persönliche Meinung zu bestimmten Artikeln oder Bildern damit kundtun wollen. Eines möchte ich jedoch kritisieren; und das ist die fehlende Begründung bei einigen Stimmen. Zwar ist es in den Regeln nicht niedergelegt, dennoch ist es für einen Autor eines Artikels sicherlich immer interessant, zu wissen, wo die Schwachstellen liegen. Ich möchte jetzt keinem direkten Benutzer etwas vorwerfen, da auch ich nicht immer einwandfreie Begründungen liefere, doch ich finde, dass man schon erklären sollte, warum ein Artikel den Status Exzellent nicht verdient und "nur" lesenswert oder gar nicht ausgezeichnet werden soll. Wenn man mit lesenswert abstimmt und dann "Guter Artikel" dahinterschreibt, hätte man auch genauso gut exzellent vergeben können. Hier sollte man als Kommentar besser die Schwachstellen wie beispielsweise "zu viele Rechtschreibfehler" nennen, um klar kenntlich zu machen, dass man den Artikel gelesen und sich seine eigene Meinung gebildet hat und nicht den vorangegangenen Benutzern in ihrer Meinung einfach nur folgt oder gar nur abstimmt, weil man den Benutzer mag/nicht mag. Denn dann sollte man es sich glatt sparen, überhaupt abzustimmen. In diesem Sinne würde ich mich in Zukunft über längere Texte auf der Kandidaturen-Seite freuen! =) Philipp S. [Administrator] 16:14, 12. Nov. 2010 (CET)

hola. zwei kleine anmerkungen habe ich, auch wenn ich deinen grundgedanken, dass kommentare zu den abgegebenen stimmen den autoren helfen ihre artikel zu verbessern.
  • dass die user, die einen artikel bewerten, diesen zuvor auch gelesen haben, davon gehe ich aus. vielmehr fasse ich diese kandidaturen so auf, dass die artikel im zentrum stehen und nicht ein autor. die wenigsten seiten hier im wiki haben schließlich nur einen einzigen bearbeiter.
  • statt begruendet wird, warum ein artikel einen bestimmten status nicht erreicht, sollte eher begruendet werden, warum er in den augen eines lesers einen bestimmten status erreicht. die wenigsten der angefuehrten kritikpunkte werden während oder nach der abstimmung umgesetzt. das hat ganz verschiedene gruende, zumal ein text beim lesen immerhin auch einem subjektiven leseempfinden unterliegt. auch finde ich nicht, dass die nicht ausgezeichneten artikel automatisch verbessert werden muessen. die aktuelle abstimmung zu dem fall 205 ist hier ein sehr gutes beispiel ;) lg.--rikku 20:49, 14. Nov. 2010 (CET)
Da hast du natürlich in gewisser Weise auch recht. Sowohl positive als auch negative Stimmen sollten begründet werden, um dem Autor damit auch ein gewisses Feedback zu geben. Dass man über die Artikel und nicht über die Benutzer abstimmt, halte ich für selbstverständlich. Benutzer werden schließlich bei den Wiederwahlen "bewertet" und eben nicht auf dieser Seite für Artikel- und Bilder-Kandidaturen. Philipp S. [Administrator] 18:32, 18. Nov. 2010 (CET)

Episode 101[Bearbeiten]

Diese Episode stand bereits schon einmal zur Wahl um bewertet zu werden. Ich haben den Artikel so überarbeitet, das er die Kritik die dieser Artikel bereits einmal kam gerecht wird und möchte ihn aufgrund dessen erneut zur Wahl stellen. Chantre 22:38, 24. Feb. 2011 (CET)

Ich möchte nur mal eben neben bei erwähnen, dass die Folge bei den beliebten Seiten auf Platz 113 mit ‎(9.377 Abfragen) und da ist der Artikel nicht einmal Lesenswert? Irgendetwas kann hier doch nicht stimmen oder sehe ich das falsch? Chantre 00:19, 22. Apr. 2011 (CEST)
Hola. ich denke, der titel der o.g. seite ist ein wenig irrefuehrend. es sollte besser heissen 'haeufig aufgerufene seiten' oder so aehnlich. denn das ist es ja, was diese liste aussagt. hier werden nur die klicks gezaehlt und zwar auch dann, wenn ein leser eine seite aufruft, die er eigentlich nicht so toll finden. ich zb rufe, allein durch die arbeit hier im wiki, viele seiten auf, ohne mir vorher gedanken zu machen, ob ich sie besonders mag oder nicht. daher stehen in der liste auch einige artikel sehr weit oben, die ebenfalls nicht ausgezeichnet sind. lg.--rikku 15:16, 22. Apr. 2011 (CEST)
Hm, da hast du wohl recht. Trotz alle dem steht der Artikel bereits lang genug zur Bewertung und sollte nich in die Verlängerung gehen. Chantre 18:54, 22. Apr. 2011 (CEST)
Hola. das sehe ich wie gesagt genauso wie du :) habe den artikel zu E101 trotzdem in die 'verlaengerung' geschickt. ich perseonlich finde ihn naemlich sprachlich gar nicht so huebsch und denke, dass er noch ein wenig ueberarbeit werden sollte. das war uebrigens auch der grund, warum ich ihn zum feedback eingetragen hatte. vll ist es doch besser, wenn du dir da erstmal ein wenig feedback, auch von anderen lesern, einholst... lg.--rikku 21:11, 22. Apr. 2011 (CEST)
Ach, ist mir egal, guck wie lang ich schon dran arbeite. Stell ihn rein oder lass es sein, ganz nach deinem Ermessen. Wer etwas verändern will soll es machen oder nicht. Viel Spaß Chantre 02:52, 23. Apr. 2011 (CEST)
Hallo Chantre. sorry, dass meine antwort etwas laenger gedauert hat, da ich die letzten beiden tage unterwegs war. wenn es dir egal ist, wie andere ueber einen artikel denken, dann solltest du ihn vll nicht unbedingt hier zur kandidatur stellen. bei diesen abstimmungen geht es nicht um die leistungen einzelner autoren, die anzahl der bearbeitungen oder aehnliches. denn dein engagement und deine persoenlichen leistungen an dem artikel und hier im wiki stehen natuerlich ausser frage.
andersherum muessen die kommentare und anmerkungen, die direkt zu einer kandidatur gemacht werden, weder vollstaendig sein noch die einschaetzungen aller leser, also auch derer, die keine stimme zu einer kandidatur abgeben, widerspiegeln. ich selbst wollte urspruenglich den artikel noch einmal ein wenig bearbeiten, zb vertippser herausnehmen, ein paar formulierungen im ausdruck verbessern oder inhaltliche fragen klaeren, und hatte ihn daher damals wie gesagt fuer ein feedback eingestellt. Da in der letzten abstimmung mehrere benutzer noch bedenken hatten, haette es natuerlich sinn gemacht, diese zu sammeln und weitere aenderungsvorschlaege direkt mit einzuarbeiten. ein solches vorgehen hast du jedoch abgelehnt, was mir, und ggf auch anderen lesern, signalisiert hat, dass anmerkungen oder verbesserungen direkt am text, unerwuenscht sind. Im nachhinein betrachtet, haette ich natuerlich trotzdem noch einmal nachfragen sollen, ob du nicht doch ein wenig hilfe annehmen moechtest, da es immer besser ist, wenn mehrere leser ueber einen artikel schauen und ihn zusammen verbessern, anstatt das ein autor ganz alleine versucht. es tut mir sehr leid, dass ich hier nicht staerker nachgefragt habe und ich bitte dich dafuer um entschuldigung. das mich dieses versaeumnis allerdings nun dazu verpflichten wuerde, den artikel fuer exzellent zu befinden, damit habe ich natuerlich nicht gerechnet. Das angebot was ich dir mache ist, keine stimme abzugeben. damit erzielt der artikel mit 1/1 stimmen die 100% sowohl fuer eine auszeichnung, als auch fuer die auszeichnung exzellent.
dieses zugestaendnis mache ich einmalig, da ich denke, haette ich im vorfeld besser reagiert, ein solches missverstaendnis sicher haette vermieden werden koennen. fuer die zukunft bitte ich jedoch alle autoren, sich vorher zu ueberlegen, ob ein artikel hier von anderen lesern beurteilt werden soll oder nicht. insbesondere bitte ich dabei zu beachten, dass es um den artikel (in seiner aktuellen version) geht und nicht um den / die autor/en. lg.--rikku 13:43, 25. Apr. 2011 (CEST)

Fall 193[Bearbeiten]

Hola. der Fall 193 ist derzeit noch zum feedback eingetragen und es sind auch noch einige kommentare / hinweise von benutzern offen, die ich bisher noch nicht in den artikel einarbeiten konnte. daher macht es sinn, mit der abstimmung noch ein wenig zu warten, denke ich. lg.--rikku 01:54, 27. Feb. 2011 (CET)

Hm, mag sein. Für mich jedoch ist er so gut. Vielleicht sehen es ja noch mehr so?! Die Abstimmung wird es zeigen, fals kein Gefallen daran gefunden wird.

Episode 460[Bearbeiten]

Hola. einen kleine frage habe ich zu der letzten bemerkung in philipps kommentar. auf welche bedeutung fuer die klasse 1B, dass haibara eine schwester hat, spielst du hier genau an? ich habe konkret gerade keinen fall im kopf, wo das spaeter noch gebraucht wird. an dieser stelle macht diese info haibara wohl fuer ihre klassenkameraden vor allem etwas 'greifbarer' oder 'lebendiger', da sie eine persoenliche information ueber ihre mitschuelerin erhalten haben, denke ich. lg.--rikku 01:54, 27. Feb. 2011 (CET)

Ich beziehe mich dabei auf keine Bedeutung für die Klasse, sondern für den Verlauf der Serie. Wie sich später herausstellt, ist ja Akemi Miyano ihre Schwester, die eine Verbindung mit der Organisation und auch Shuichi Akai hatte. In Fall 174 bis 176 wird dies alles aufgelöst. Dass es hier in Episode 460 also einen Hinweis darauf gibt, dass Ai Haibara eine Schwester hat, könnte den Leser erstmals zum Nachdenken anregen. Und man sollte dem Besucher auf keinen Fall die Information verwehren, dass Akemi Miyano später als Ai Haibaras Schwester bekannt wird. Philipp S. [Administrator] 10:58, 27. Feb. 2011 (CET)
Das Ai eine Schwester hat wird doch bereits in Fall 52 bekannt. Sie gibt Conan zu verstehen, dass jene Frau die in seinen Armen strab ihre Schwester war. Sie fällt ihm doch in die Arme und fängt an zu weinen. Es sind die letzten Bilder des Falles. Demnach denke ich nicht das man es erst in E460 einbringen sollte. Aber gut das du es sagst, werde es direkt mal in F052 eintragen.
Dann ist diese Information aber trotzdem falsch. Conan ist Mitglied der Klasse, womit schon mal mindestens einer über die Existens von Ais Schwester Bescheid wusste. Man sollte den Text also anpassen und dabei einen Verweis auf Fall 52 setzen oder die Information ganz entfernen, damit sie nicht zu Verwirrung führt. Philipp S. [Administrator] 15:14, 27. Feb. 2011 (CET)

Ablaufende Abstimmungen[Bearbeiten]

Morgen laufen wieder Abstimmungen ab und in den nächsten Tagen auch ich finde diese nocheinmal zu verlängern nicht richtig. Es gibt auch Artikel die mit zwei Stimmen gewonnen haben und Zeit genug war ja. Fände es nicht fair noch eine Verlängerung einzulegen oder sehe ich das Falsch? Es ist ja nicht so das es wieder einen Serverausfall gab oder so. lg Chantre 21:58, 21. Apr. 2011 (CEST)

Hola. das sehe ich genauso wie du. die abstimmungen sollten nicht beliebig oft verlaengert werden. auch steht ja in den regeln nichts, dass eine mindestanzahl an abgegebenen stimmen gefordert ist. die abstimmen koennen also regulaer morgen bzw am 25. archiviert werden, denke ich.
Trotzdem werde ich wohl nachher noch zu dem einen oder andren artikel eine stimme abgeben, da ich sie schon gelesen habe. keine stimme abgeben werde ich zu E338 und E339, da ich hier als autor mitgewirkt habe. das habe ich bei den vorangegangenen kandidaturen bisher auch immer so gehandhabt und moechte es beibehalten. ich halte die artikel aber nicht fuer exzellent, zumindest waren sie es keinesfalls, bevor ran-senpai sie ueberarbeitet hat... die korrigierten versionen habe ich noch nicht gelesen. vll geben ja einige andere benutzer auch noch ihre stimmen ab :) lg.--rikku 15:16, 22. Apr. 2011 (CEST)
Hola. sehe gerade, dass die kandidaturen seit maerz noch immer laufen. noch mal einen monat verlaengern finde ich ein wenig uebertrieben. da am 22. juni auch einige der juengeren kandidaturen auslaufen, werde ich die abstimmungen ebenfalls auf den 22. verkuerzen. so koennen alle in einem rutsch archiviert werden. lg.--rikku 01:52, 16. Jun. 2011 (CEST)

Hatte vergessen, dass die ja vorgezogen worden sind, zählen meine Stimmen denn jetzt noch? Chantre 18:39, 23. Jun. 2011 (CEST)

Hola. also die abstimmungen wurden zwar nicht verkuerzt, aber habe im archiv zwei abstimmung mit verspaeteten stimmenabgaben gefunden. bisher war es also so, dass alle stimmen gezaehlt wurden, bis archiviert wurde. und einen unterschied im abstimmungsergebnis macht es ja auch nicht... lg.--rikku 19:00, 23. Jun. 2011 (CEST)

Archivieren[Bearbeiten]

Hallo meine lieben KollegenIn. Wenn mir einer von euch erklärt wie die Archivierung hier gemacht wird, würde ich das gerne machen. Gucke öfter auf diese Seite und hier stehen schon abgelaufene Dinge. Diese müssen ja einmal ins Archiv und zum anderen und Lesenswert und Exelent eingetragen werden. Nach einer Erläuterung würde ich das gerne übernehmen. Bin lern willig. LG Chantre 22:30, 15. Mai 2011 (CEST)

Hola. also um abgelaufene kandidaturen auszuwerten und zu archivieren musst du die folgenden schritte beachten:
  • die abstimmung wird in das aktuelle archiv, derzeit archiv teil 3, eingetragen und von der kandidaturenseite geloescht. dabei wird der einführungssatz der abstimmung dahingehend geaendert, dass dort steht, wie lange die abstimmung lief
  • die archivuebersicht wird aktualisiert
  • die artikel oder dateien, die eine auszeichnung erhalten, werden mit der vorlage Vorlage:lesenswert, Vorlage:exzellent, bzw. Vorlage:sehenswert, Vorlage:Exzellentes Bild], versehen. diese vorlagen werden ziemlich am ende des artikels, am besten direkt ueber der kategisierung, eingebunden
  • die ausgezeichneten artikel und dateien werden auf der seite der lesenswerten bzw exzellenten artikel oder der ausgezeichneten bildern gelistet
  • das autorenportal wird aktualisiert
glaube das sind soweit alle wichtigen schritte. sorry, falls ich noch was vergessen habe. lg.--rikku 01:04, 16. Mai 2011 (CEST)

Werde die gleich mal Archivieren aber eine Frage habe ich da noch, was ist wenn z.b. 4 stimmen, zwei sind für Exellent, zwei für lesenswert? Würde ihn bei exelent einsortieren. Und was ist wenn z.b. 3 stimmen, eine ekelent, eine lesenswert und eine keine auszeichnung? Würde ihn dann bei lesenswert einsortieren. Chantre 18:39, 23. Jun. 2011 (CEST)

Die Stimmen werden nach 28 Tagen ausgewertet. Sind mindestens 66% für eine Auszeichnung, so werden die „Exzellent“- und „Lesenswert“- bzw. „Sehenswert“-Stimmen gegeneinander aufgewogen. Sind mehr als 50% für „Exzellent“, so wird diese Auszeichnung verliehen. Aus diesem Text lässt sich schließen, dass mehr als 50% notwendig sind, 50% alleine jedoch noch nicht für eine Exzellent-Auszeichnung zählen. Bei beiden Beispielen wird also der Lesenswert-Status vergeben. Philipp S. [Administrator] 18:53, 23. Jun. 2011 (CEST)

Okey, dann werde ich die gleich mal alle einsortieren. Chantre 18:55, 23. Jun. 2011 (CEST) auszeichnung? Würde ihn dann bei lesenswert einsortieren. Chantre 18:39, 23. Jun. 2011 (CEST)

Auszeichnung[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass es keine Seite und keine Vorlage für die Informativen Artikel gibt und nun? Soll ich die neu anlegen? Chantre 20:03, 6. Aug. 2011 (CEST)

So, habe das einmal erstellt. Bis auf die Farbe die noch Lila statt grün wern muss müsste es soweit fertig sein. Sollte ich etwas nicht richtig gemacht haben, gerne nehme ich Kritiv entgegen. Chantre 20:20, 6. Aug. 2011 (CEST)

Toter Link[Bearbeiten]

Hallo liebe Wikipedianer! Habe gerade gemerkt das der Link um einen Artikel als Exellent vorzuschlagen tot ist, eine Wiederbelebung währe wohl angebracht. LGSubaru[だんろん] 00:38, 28. Okt. 2013 (CET)

So, der Link funktioniert wieder, Danke für den Hinweis. MfG Spürnase[Diskussion] 09:30, 28. Okt. 2013 (CET)

Regelung für die Auswertung[Bearbeiten]

Folgende Regelung bei der Auswertung würde ich einführen wollen: „Damit ein Artikel ausgezeichnet werden kann, sind mindestens drei abgegebene Stimmen erforderlich“. Da diese erforderliche Stimmenanzahl bei sämtlichen Kandidaturen im Archiv 4 vorlag, dürfte dies unproblematisch sein. Zuvor (2011, 2012) gab es zwei Fälle (Fall 125 und Fall 30, die mit einer abgegeben Stimme ausgezeichnet wurden, was grundsätzlich nicht zu unterstützen ist, da so nur eine Meinung direkt zur Auszeichnung führt. Genau dies wäre bei der aktuellen Kandidatur (Kapitel 308 der Fall gewesen, da nach der ersten Stimme 28 Tage vergangen sind, bevor ein weiterer Benutzer seine Beurteilung abgab. Demnach wurde der Artikel intuitiv (oder einfach übersehen) aus dem Grunde nicht ausgezeichnet. Deswegen schlage ich vor, dieses Kriterium in die Auswertung mit einzubeziehen. Diskussion ­­¥ Beiträge 22:09, 24. Dez. 2013 (CET)