Filler-Fall 33

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Episode 740-5.jpg Dieser Artikel benötigt eine Überarbeitung im Bereich der Bebilderung. Hilf dem Wiki, die Bilder dieses Artikels zu überprüfen, und entferne anschließend diese Markierung.
Filler-Fall 32Liste der Anime-EpisodenFiller-Fall 34
Filler-Fall 33
Episode 86.jpg
Informationen
Filler-Fall Filler-Fall 33
Anime Episode 86
Handlung
Art des Falles Mord
Opfer Dr. Katsutoshi Eto
Polizei Juzo Megure
Wataru Takagi
Verdächtige Kogoro Mori,
Dr. Mitsuo Shirai
Gelöst von Schlafender Kogoro
(Conan Edogawa)
Täter Dr. Mitsuo Shirai

Im Filler-Fall 33 liegt Kogoro mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus.[1] Als er in der Nacht wach wird beobachtet er auf der anderen Seite des Krankenhauses scheinbar einen Mord.[2] Doch als er dort ankommt, findet er nichts, weshalb weder die Anwesenden noch die Polizei ihm glauben.[3] In den folgenden Nächten beobachtet Kogoro noch drei mal die selbe Mordszene.[4] Als Conan dann bei Kogoro übernachtet, beobachten beide die Mordszene.[5] Nachdem Conan zu Kogoro dazustößt, liegt der bewusstlos neben der Leiche von Dr. Katsutoshi Eto.[6] Alle glauben, dass Kogoro der Mörder ist[7], und auch er selbst zweifelt an sich[8], doch Conan findet heraus, dass Dr. Mitsuo Shirai ein falsches Alibi hat[9] und kann beweisen, dass dieser Dr. Eto umgebracht hat, weil er erpresst wurde.[10]

Opfer[Bearbeiten]

Dr. Katsutoshi Eto ist 40 Jahre alt und Chirurg im Krankenhaus, in dem Kogoro eingewiesen ist.[11] Er fällt durch beleidigendes Verhalten gegenüber seinem Kollegen Dr. Mitsuo Shirai auf.[12] Er hat auch mit diesem gemeinsam studiert, und trotz der negativen Bemerkungen erklärt Dr. Shirai, dass Dr. Eto ein hervorragender Chirurg sei.[13]

Verdächtige[Bearbeiten]

Kogoro Mori[Bearbeiten]

Kogoro wird bewusstlos neben der Leiche von Dr. Eto gefunden.[6] Da er keine Erinnerungen an das Geschehen hat und psychisch zermürbt war traut er sich sogar zu, den Mord begangen haben zu können.[14]

Dr. Mitsuo Shirai[Bearbeiten]

Dr. Mitsuo Shirai ist 40 Jahre alt, Chirurg und der behandelnde Arzt von Kogoro.[6] Er trinkt gerne Kaffee mit viel Zucker, wofür er auch bekannt ist.[15] Er erkaufte sich seinen Studienplatz illegal beim Vater des Opfers.[10] Während der Tatzeit saß er angeblich in seinem Büro im ersten Stock des Nordflügels und telefonierte, was eine Schwester bestätigt, auch wenn sie ihn nicht gesehen hat.[16]

Beweise[Bearbeiten]

  • In dem Zimmer, in dem Kogoro angeblich die Morde beobachtet hat, finden sich Wasserspuren.[17] Da es in zwei von vier Nächten, in den Kogoro den Mord beobachtet hat geregnet hat, bedeutet das, dass das Fenster offen war.[18]
  • Durch das geöffnete Fenster spiegelt sich das Geschehen, das eigentlich rechts von Kogoros Zimmer stattfindet, sodass Kogoro denkt, der Mord passiert gegenüber.[19]
  • Dr. Shirai gibt Kogoro die passende Dosis Schlafmittel und stellt den Wecker auf 23:30 Uhr, passend zur geplanten Tatzeit.[20]
  • Die Schwester kann nicht bestätigen, dass Dr. Shirai in seinem Büro war, dieses Alibi basiert ausschließlich auf deren Unterhaltung.[21] Da Dr. Shirai aber ein Telefon mit Freisprechanlage hat, kann er auch einfach sein eigenes Telefon per Handy anrufen und so auch außerhalb seines Büros mit der Schwester reden.[22]
  • Dr. Shirai trinkt seinen Kaffee mit viel Zucker. Bei der Tasse, die ihm vorbeigebracht wurde, hat er den Zucker aber nicht angerührt.[23]
  • Dr. Shirai schüttete den Kaffee weg, damit kein Verdacht gehegt wird, dass er nicht in seinem Büro war. Dabei spülte er die Tasse innen aus, nicht aber außen. Da er von der Tat aber noch Handschuhe trug, hinterließ er beim Spülen der Tasse keine Fingerabdrücke, die Fingerabdrücke der Schwester waren aber noch drauf, was beweist, dass er nicht in seinem Büro Kaffee getrunken hat.[24]

Tathergang[Bearbeiten]

Zur Vorbereitung der Tat öffnete Dr. Shirai das Fenster, das Kogoros Zimmer gegenüberliegt in einem Winkel, dass Kogoro sehen konnte, was im Lager vor sich geht. Er stellte jeden Abend sicher, dass Kogoro freie Sicht auf das Fenster hat und spielte dann jeden Abend im Lager den Mord mit einem Erste-Hilfe-Dummy nach. So zermürbte er Kogoro geistig, der nicht sehen konnte, dass der "Mord", den er sieht gar nicht gegenüber von seinem Zimmer stattfindet sondern rechts von seinem Zimmer. Am Tattag stellt Dr. Shirai sicher, dass Kogoro zur Tatzeit wach sein würde, indem er ihm früh Schlafmittel gibt und den Wecker auf 23:30 Uhr stellt. Außerdem sorgt er für freie Sicht auf den designierten Tatort. Zur Vorbereitung des Albis stellte er sein Telefon im Büro auf Lautsprecher und rief sich selbst mit dem Handy an. Außerdem bestellte er eine Akte eines Blinddarmpatienten für die geplante Mordzeit. Dr. Shirai traf Dr. Eto schon etwas vor der vorgespielten Tatzeit, erstach ihn und wartete auf 23:30 Uhr. Er redete per Telefon mit der Schwester, die ihm die Akte und einen Kaffee brachte und daraufhin schaltete er das Licht an und erstach Herrn Etos Leiche ein zweites mal, damit Kogoro dies beobachtet. Als der den Raum betritt schlägt er ihn von hinten bewusstlos, hinterlässt mithilfe Kogoros Hand dessen Fingerabdrücke auf der Tatwaffe und begibt sich zu seinem Büro, während Conan ankommt und die Polizei alarmierte. Dann stellte er oben die Lautsprechanlage des Telefons aus, kippte den Kaffee weg und spülte die Tasse von innen. Darauf gesellte er sich zu den anderen.[25]

Motiv[Bearbeiten]

Dr. Eto und Dr. Shirai waren beide vorgeschlagene Nachfolger für die Chefarztposition und beide hatten gleich gute Chancen. Um das Medizinstudium aufzunehmen musste sich Dr. Shirai allerdings seinen Studienplatz illegal erkaufen, und dies tat er beim Vater von Dr. Eto, wodurch der dadurch erfuhr. So zwang er mit dieser Information Dr. Shirai dazu sein Bestreben Chefarzt zu werden niederzulegen. Dies passte Dr. Shirai aber nicht, weshalb er ihn umbrachte.[10]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Krankenhaus

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan erklärt, warum Kogoro im Krankenhaus liegt.
  2. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Kogoro sieht aus dem Fenster und scheint einen Mord zu beobachten.
  3. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Alle Anwesenden stellen Kogoros Beobachtung in Frage.
  4. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan berichtet, dass Kogoro in den folgenden Nächten noch drei Mal den Mord beobachtet.
  5. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan und Kogoro beobachten den Mord.
  6. 6,0 6,1 6,2 Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan findet den bewusstlosen Kogoro neben der Leiche.
  7. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Kommissar Megure erklärt, dass Kogoro der Hauptverdächtige in dem Mordfall ist.
  8. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Kogoro vertraut sich selbst nicht mehr und fragt sich, ob er nicht doch der Mörder ist.
  9. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan erklärt das falsche Alibi.
  10. 10,0 10,1 10,2 Detektiv ConanEpisode 86 ~ Dr. Shirai erklärt sein Motiv.
  11. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Information aus der Infobox des Charakters.
  12. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Dr. Shirai wird wütend, als Dr. Eto ihn beleidigt.
  13. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Dr. Shirai erklärt Informationen zu seiner Geschichte mit Dr. Eto.
  14. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Kogoro fragt sich, ob er die Tat begangen hat.
  15. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Die Schwestern bestätigen Dr. Shirais Kaffeevorlieben.
  16. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Dr. Shirai verweist auf sein Alibi.
  17. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan findet die Wasserspuren.
  18. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan erklärt die Wasserflecken.
  19. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan denkt über das geöffnete Fenster nach.
  20. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Dr. Shirai stellt den Wecker und gibt Kogoro Schlafmittel.
  21. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Die Schwester gibt an, dass sie nur mit Dr. Shirai geredet hat, ihn aber nicht gesehen hat.
  22. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan findet das Telefon mit Lautsprecher.
  23. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan findet die ungeöffneten Zuckertütchen.
  24. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan beweist mit Kogoros Stimme, dass Dr. Shirai den Kaffee nur weggeschüttet hat.
  25. Detektiv ConanEpisode 86 ~ Conan erklärt mit Kogoros Stimme den Tathergang.