Kapitel 117

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
116 Einen Tick zu spätListe der Manga-Kapitel — 118 Die Frau, die zu viel wusste
Die Versammlung im Mycroft
Cover zu Kapitel 117
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 117
Manga-Band Band 12
Im Anime Episode 59 & Episode 60
Japan
Japanischer Titel マイクロフトでの集い
Titel in Rōmaji Maikurofuto no tsudoi
Übersetzter Titel Das Treffen im Mycroft
Veröffentlichung 19. Juni 1996
Shōnen Sunday #29/1996
Deutschland
Deutscher Titel Die Versammlung im Mycroft
Veröffentlichung 15. April 2003

Die Versammlung im Mycroft ist das 117. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 12 zu finden.

Fall 33
Fall-Abschnitt 1 Band 12: Kapitel 117
Kapitel 117
Fall-Abschnitt 2 Band 12: Kapitel 118
Fall-Abschnitt 3 Band 12: Kapitel 119
Fall-Abschnitt 4 Band 12: Kapitel 120
Fall-Auflösung Band 13: Kapitel 121

Handlung[Bearbeiten]

Der Wagen steuert auf die Klippe zu

Kogoro und Ran begleiten Conan auf eine 3-Tage-Reise für Sherlock Holmes-Fans, welche der Veranstalter Hiroyuki Kanaya alle persönlich ausgewählt hat. Er hat einen Wettbewerb vorbereitet, bei dem der Gewinner eine Erstausgabe erhält. Als erstes erhalten alle einen Fragebogen mit 1000 Fragen über Holmes, die sie bis zum nächsten Tag beantworten sollen. Um ein Betrügen auszuschließen, sind im ganzen Haus Kameras und Mikrofone installiert.

Conan arbeitet die ganze Nacht und den nächsten Tag an dem Fragebogen. Nach dem Abendessen warten alle auf Kanaya, doch dieser taucht nicht auf. Als Kento Toyama aus dem Fenster schaut, sieht er, wie Kanaya im Wagen auf die Klippe zufährt. Conan und Heiji, der auch an der Reise teilnimmt, da er hofft hier Shinichi zu treffen, rennen zu dem Wagen und klopfen an die Scheibe, doch Kanaya reagiert nicht. Da sie den Wagen nicht stoppen können, fährt er über die Klippe.

Weiter geht's in Kapitel 118!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Mycroft