Hikaru Yasumoto

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hikaru Yasumoto
Episode 181-7.jpg
In anderen Ländern
Japan 保本 ひかる, Yasumoto Hikaru
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 22 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Hausmädchen
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 24: Kapitel 234
Im Anime Episode 181
Synchronsprecher
Deutschland Ilona Brokowski
Japan Akiko Hiramatsu

Hikaru Yasumoto (jap. 保本 ひかる, Yasumoto Hikaru) arbeitet als Hausmädchen für die Familie Araide.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Als Tomoaki in einem Krankenhaus hospitierte, kam Hikaru als Patientin zu ihm. Sie litt an starken Bauchschmerzen, aber anstatt umgehend einen Arzt aufzusuchen, lief sie solange mit ihren Beschwerden umher, bis ihr fast der Blinddarm platzte.[1] Nachdem Doktor Araides erste Ehefrau Chiaki verstarb, übernahm vorerst Yoko Araide den Haushalt, bis dieser die Arbeit zu mühsam wurde und sie darum bat, ein Hausmädchen einzustellen. So kam es, dass Hikaru ins Haus der Araides einzog und sich fortan um den Haushalt kümmerte.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Der Mord an Doktor Araide[Bearbeiten]

Hikaru läuft zum Sicherungskasten

Als eines Tages die Moris die Praxis von Doktor Araide aufsuchen, trifft Ran im Flur auf Tomoaki. Während ihres Gesprächs lässt Hikaru versehentlich eine Vase fallen und Doktor Araide droht ihr bei einem weiteren Missgeschick mit der sofortigen Kündigung.[3] Nachmittags fällt im Haus der Strom aus und Hikaru wird zum Sicherungskasten geschickt. Im Dunkeln zerbricht sie ein Küchengefäß, das sie in ihrem Zimmer versteckt, um sich keinen Ärger einzuhandeln. Dabei zieht sie sich jedoch eine Verletzung zu, die sie ebenfalls verschweigt, bis Tomoaki auf sie aufmerksam wird.

Am Sicherungskasten angekommen, löst sie durch das Betätigen des Hauptschalters einen Kurzschluss aus, da Yoko einen Rasierer in die Badewanne gehalten hat, in der sich Doktor Araide befindet. Der Doktor erleidet einen tödlichen Stromschlag. Um zu verhindern, dass sich Hikaru selbst die Schuld für den Tod des Hausherrn gibt, schlägt Kogoro Mori vor, im Polizeibericht den Mord so darzustellen, dass der von Hikaru ausgelöste Kurzschluss nicht ursächlich für Dr. Araides Tod gewesen ist.[4]

Der vorgetäuschte Unfall[Bearbeiten]

Als Vermouth im Begriff ist Tomoaki Araides Rolle zu übernehmen und die Familie Araide umzubringen, gelingt es Jodie Starling, sie durch einen vorgetäuschten Verkehrsunfall zu retten.[5] So ziehen Hikaru und die verbliebenen Familienmitglieder zunächst an einen ferngelegenen Ort, bis sie nach Vermouths Enttarnung wieder in ihr Anwesen nach Tokio zurückkehren.[6]

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Hikaru ist eine freundliche, wenn auch schüchterne junge Frau. Die Ungeschicklichkeit, die sie während des Besuchs von Conan und den Moris an den Tag legte, lag aber nicht allein an der übermäßig kritischen Art, mit der Doktor Ashiteru Araide ihre Fehler kritisierte. Vielmehr ist zu beobachten, dass ihr auch etwas passierte, sobald Tomoaki sich entweder mit einer anderen Person einließ oder von seinem möglichen Wegzug die Rede war - ein Anzeichen dafür, dass sie womöglich heimlich in ihren jungen Arbeitgeber verliebt ist.[2]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Hikaru versteckt das zerbrochene Gefäß
  • Indem Hikaru während des Stromausfalls versehentlich das Küchengefäß zerbricht, kann Yoko Araide als Mörderin ihres Mannes gefasst werden.[4]
  • Tomoakis Großmutter Mitsu bestand darauf, ein Zimmer im ersten Stock zu bewohnen. Für den Fall, dass ihr etwas zustoßen sollte, wird Hikaru das benachbarte Zimmer zur Verfügung gestellt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanEpisode 181 ~ Yoko Araide erzählt, dass Hikaru erst kürzlich als Hausmädchen angestellt wurde.
  2. 2,0 2,1 2,2 Detektiv ConanEpisode 182 ~ Yoko gibt ihr Mordmotiv preis.
  3. Detektiv ConanEpisode 181 ~ Hikaru wird von Doktor Araide beschimpft.
  4. 4,0 4,1 Detektiv ConanEpisode 182 ~ Conan klärt mit Kogoros Stimme den Fall auf.
  5. Detektiv ConanEpisode 375 ~ Jodie erzählt Vermouth von dem vorgetäuschten Unfall.
  6. Detektiv ConanEpisode 392 ~ Jodie klärt Tomoaki über die Vorkommnisse auf.