Seiko Inui

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seiko Inui
Folge 408-4.jpg
In anderen Ländern
Japan 乾聖子, Inui Seiko
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 27 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Journalistin
Aktueller Verbleib
Verbleib Verstorben
Todesart erschlagen
Mörder Naoto Momoi
Todesursache Schädel-Hirn-Trauma
Debüt
Im Anime Episode 408
Synchronsprecher
Japan Rumi Ochiai
P Movie.svg Filler-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur im Anime zu Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde damit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Seiko Inui ist eine Journalistin und die Ex-Freundin von Naoto Momoi.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Die Aufführung von Momotaro in der Grundschule

Yayoi Kijima, Naota Momoi, Mamoru Onitsura, Kengo Saruwatari und Seiko sind in die gleiche Grundschulklasse gegangen. Dadurch, dass jeder ihrer Familiennamen eine Figur von Momotaro widerspiegelt, führten sie auch dieses Stück auf. Jedoch gab es damals eine Änderung: Oni wurde von Kengo gespielt und nicht von Mamoru, da der den Text seiner Rolle nicht beherrschte. Das Drehbuch dazu hatte ein weiterer Klassenkamerad namens Shunya Ogata geschrieben. Shunya starb vor 15 Jahren bei einem Verkehrsunfall. Wie es dazu kommen konnte, war damals nicht bekannt. Jeder der Klassenkameraden vergrub seine Gedanken in einer Zeitkapsel. Sie vergruben diese an einem Ort namens Kurashiki.[2]

Nach ihrer Grundschulzeit trennten sich die Freunde und zogen nach Tokio und Osaka.

Gegenwart[Bearbeiten]

Das Treffen mit den Detektive Boys[Bearbeiten]

Seiko trifft auf die Kinder

Nach 15 Jahren treffen sich die ehemaligen Klassenkameraden in Kurashiki wieder. Auch Professor Agasa und die Detective Boys sind vor Ort. Sie wollen sich die Sehenswürdigkeiten ansehen und das Momotaro-Rätsel lösen. Dabei bemerken sie, wie Seiko von Kengo aufgehalten wird. Kurz darauf stößt Seiko auch mit Ayumi zusammen. Als Entschuldigung laden sie die Kinder zum Eis essen ein. Dort stellen sich die Kindheitsfreunde vor und erzählen, dass sie zum einen die Verlobung zwischen Naoto und Yayoi feiern wollen. Außerdem hat Seiko die Idee die Zeitkapseln von damals wieder auszugraben. Danach trennen sich Seiko und Kengo von der Gruppe und gehen.

Während ihrer Schatzsuche treffen die Detective Boys erneut auf Seiko. Nachdem Ayumi sie fragt, warum sie allein ist, antwortet sie, dass die anderen sie nicht besonders mögen. Während Kengo eine schlechte Kritik über seinen Salon persönlich nimmt, verträgt sie sich mit Yayoi und Naoto nicht, da sie als Erste mit Naoto zusammen war.[3]

Der Mord an Seiko[Bearbeiten]

Die tote Seiko
Seikos Todesnachricht

Als die Schatzsuche später zum „Kurashiki-Ivy-Square" führt, findet Ayumi ihre Seikos. Neben ihrer linken Hand findet man eine mysteriöse Nachricht, die sie kurz vor ihrem Tod schrieb. Auch ihr Portemonnaie scheint durchwühlt worden zu sein. Kurz danach taucht die Polizei auf und die Detective Boys beschließen den Mordfall aufzuklären. Nach ihren Zeugenaussagen beschuldigen sich die alten Freunde zunächst gegenseitig. Der Todesnachricht zufolge hat Seiko Kengo oder Mamoru als Täter benannt. Conan beginnt daraufhin zu ermitteln.

Schließlich treffen sie alle Beteiligten erneut am Tatort. Conan nutzt Professor Agasa, um den Fall aufzulösen. Das Alibi von Naoto, welches Yayoi angegeben hatte, ist hinfällig, da sie eine Stunde nicht zusammen waren. In dieser Zeit war er bei Seiko und tötete sie, danach lief er wieder zurück zu ihr. Auch die Sterbenachricht belastet ihn. Zudem trägt er einen weiteren Beweis bei sich - einen Geldschein aus ihrer Geldbörse. Nachdem die Beweislage erdrückend ist, gesteht er seine Tat. Er hat sie aus Angst getötet, weil die Gefahr bestand, dass sein lang gehütetes Geheimnis ans Licht kommt.[4]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • In ihrem Familienname steckt die Figur des Hundes aus Momotaro.
  • Seiko war in ihrer Kindheit ein großer Fan der Momotaro-Bücher.
  • Sie ist Linkshänderin.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 408 ~ Seiko und Naoto waren ein Paar.
  2. Detektiv ConanEpisode 408 ~ Seiko spricht über ihre Kindheit.
  3. Detektiv ConanEpisode 408 ~ Die Detective Boys gehen auf Schatzsuche.
  4. Detektiv ConanEpisode 408 ~ Conan klärt den Fall auf.
  5. Detektiv ConanEpisode 408 ~ Sie rührt mit links ihr Getränk um.