Original Video Animation 13

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
12 Ekusukaribaa no KisekiListe aller OVAs
Original Video Animation 13
OVA 13.jpg
Allgemeine Informationen
Originaltitel シークレット安室コール
Titel in Rōmaji Shīkuretto Amuro Kōru
Übersetzter Titel Amuros geheimer Anruf
Veröffentlichung
Japan 3. Oktober 2018

Shīkuretto Amuro Kōru ist die 13. Original Video Animation der Anime-Serie Detektiv Conan. Übersetzt bedeutet der Titel in etwa Amuros geheimer Anruf.

Die OVA wurde auf der Premium Edition des DVD & Blu-Ray Releases von Film 22 veröffentlicht, und bezieht sich auch auf diesen Film. Mit einer Laufzeit von ca. 2 Minuten und 25 Sekunden ist diese OVA deutlich kürzer als alle anderen OVAs, die sich normalerweise von der Länge her im Rahmen einer normalen Anime-Episode bewegt hatten.

Handlung[Bearbeiten]

Die OVA ist in zwei Abschnitte unterteilt, "Secret Mission 1" und "Secret Mission 2".

In "Secret Mission 1", einer Art Meta-Geschichte, die die vierte Wand durchbricht, nimmt Bourbon einen Werbespot auf, in dem er den Zuschauer in eine geheime Operation einweiht, die zum Tokyo Summit stattfinden soll (was die Rahmenhandlung zu Film 22 bildet). Dabei braucht er die Hilfe des Zuschauers, der ihn unter einer Handynummer kontaktieren kann, damit Amuro dann später zurückrufen kann. Tatsächlich gab es so eine Aktion in Japan im echten Leben, wo Teilnehmer nach Registrierung verschiedene voraufgezeichnete Sprachnachrichten von Bourbon bekommen haben (ebenfalls eingesprochen von dessen Synchronsprecher). Innerhalb der Handlung wirkt Yuya Kazami ebenfalls an der Entstehung des Werbespots mit, er hält die Texttafeln hoch, die Bourbon ablesen muss und sorgt mit einem Ventilator dafür, dass Bourbons Haare cineastisch ansprechend im Wind wehen. Bourbon gelingt es, den Werbespot problemlos abzudrehen. Nachdem Kazami den Dreh beendet hat, zeigt er sich schockiert darüber, was für eine furchteinflößende Person Bourbon ist, denn er hat den Dreh mit "zero" Retakes über die Bühne gebracht.

In "Secret Mission 2" kontaktiert Bourbon den Zuschauer als Rei Furuya, nachdem sich dieser als vertrauenswürdig erwiesen hat. Er ganz persönlich wünscht deswegen, dass der Zuschauer mit ihm kooperiert, denn es gibt etwas, was Bourbon umbedingt beschützen muss. Deshalb will er sich mit dem Zuschauer an einem Freitag, dem 13. April (dem Kinostart von Film 22 in Japan), in einem Kino treffen und weitere Details besprechen. Bourbon erläutert, dass er bis dahin seine eigene Untersuchung fortsetzen wird, und beendet den Telefonanruf und damit die OVA.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände