Kapitel 850

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
849 Die Hand des KanzlersListe der Manga-Kapitel — 851 Miss Jodie erinnert sich
Bourbons Absichten
Cover zu Kapitel 850
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 850
Manga-Band Band 80
Im Anime Episode 734
Japan
Japanischer Titel バーボンの目的
Titel in Rōmaji Bābon no mokuteki
Übersetzter Titel Bourbons Ziel
Veröffentlichung 6. März 2013
Shōnen Sunday #14/2013
Deutschland
Deutscher Titel Bourbons Absichten
Veröffentlichung 3. Juli 2014

Bourbons Absichten ist das 850. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 80 zu finden.

Fall 245
Fall-Abschnitt 1 Band 80: Kapitel 850
Kapitel 850
Fall-Abschnitt 2 Band 81: Kapitel 851
Fall-Auflösung Band 81: Kapitel 852

Handlung[Bearbeiten]

Conan berichtet Jodie über seine Erkenntnisse

Die Detective Boys besuchen zusammen mit Professor Agasa ein Kirschblütenfest an einem Schrein. Da sich die Kinder noch einen Orakelzettel mit ihrem Horoskop anholen möchten, bittet Ai den Professor bereits vorzugehen und ihnen einen geeigneten Platz für ein Picknick zu sichern. Gleichzeitig fragt sie Conan ob er nach jemandem sucht, da es sich ständig umschaut.

Ein wenig später haben sie ihre Zettel mit den Horoskopen erhalten und Ayumi, Mitsuhiko und Genta vergleichen ihre sofort. Wie sich herausstellt ist Conan der einzige dem „Unglück“ vorhergesagt wird, Ai hingegen sogar „großes Glück“ . Als Ayumi vorschlägt nun ihre Zettel an Schnüren aufzuhängen weist sie ein älterer Mann, Herr Sakamaki, darauf hin, dass man dies für gewöhnlich nur mit den schlechten Vorhersagen machen würde und man sich die guten mit nach Hause nehmen solle. Im nächsten Moment wird Conan von einer Frau angesprochen, bei der es sich um Jodie Starling handelt. Ai ist sich nun sicher dass sich die beiden an einem öffentlichen Platz treffen wollten um Informationen auszutauschen. In der Tat berichtet Conan Jodie nun darüber dass es sich bei dem Mann, der Shuichi Akai ähnlich sieht, um das Organisationsmitglied Bourbon handelt, der sich verkleidet hatte um anhand der Reaktionen von Akais Vertrauten überprüfen zu können ob dieser wirklich gestorben ist. Er berichtet Jodie ebenfalls, dass Bourbon unter dem Namen Toru Amuro im Café Poirot als Aushilfe arbeitet und möchte diesen vom FBI überwachen lassen.

Im nächsten Moment wird ihr Gespräch von Tohei Benzaki unterbrochen, der angibt Jodie von dem Banküberfall[1] zu kennen. Er erzählt ihnen, dass seine Frau damals Jodie auf Anweisung der Diebe fesseln musste. Sie erinnert sich nun wieder, verneint aber zugleich Herr Benzakis Frage ob der Mann mit den Brandnarben im Gesicht, der neben ihr saß, ihr Freund sei. Zu Conans und Jodies Erstaunen berichtet er diesen Mann vor einigen Tagen erneut gesehen zu haben, sich aber nicht mehr genau an Ort und Zeit erinnern zu können.

Plötzlich werden sie auf eine Frau aufmerksam, die mit Jodie zusammenstößt. Sie gibt an wegen einem Taschendieb in Panik geraten zu sein und geht weiter nachdem Jodie ihr geholfen hat aufzustehen. Jodie möchte von Herr Benzaki noch wissen, ob er den Mann vielleicht an einen Getränkeautomaten mit Dosenkaffee gesehen habe und erinnert sich zugleich daran, wie Akai im Haido-Zentralklinikum seine Kaffeedose hat fallen lassen[2].

Während die übrigen Detective Boys am Schrein gerade die Glocke läuten ruft Professor Agasa Conan auf seinem Handy an und berichtet soeben Zeuge eines Mordes geworden zu sein. Daraufhin eilen Jodie und er zum Tatort und erkennen dort die Frau wieder, die kurz zuvor mit Jodie zusammengestoßen war. Wie sich herausstellt handelt es sich bei der Frau um Kurubee, eine bekannte Taschendiebin. Da Conan einen GPS-Sender zwischen den erbeuteten Geldbündeln der Diebin entdeckt vermutet er, dass sich der Mörder unter den bestohlenen Personen befinden muss.

Weiter geht's in Kapitel 851!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • 5-Yen-Münzen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanFall 197 ~ Bei dem Überfall auf die Teito Bank werden Jodie und andere Bankkunden als Geisel genommen.
  2. Detektiv ConanBand 58: Kapitel 600 ~ Akai fällt während einer Besprechung der FBI-Agenten die Kaffeedose aus der Hand.