Filler-Fall 18

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Episode 740-5.jpg Dieser Artikel benötigt eine Überarbeitung im Bereich der Bebilderung. Hilf dem Wiki, die Bilder dieses Artikels zu überprüfen, und entferne anschließend diese Markierung.
Filler-Fall 17Liste der Anime-EpisodenFiller-Fall 19
Filler-Fall 18
Episode 52.jpg
Informationen
Filler-Fall Filler-Fall 18
Anime Episode 52
Handlung
Art des Falles Mord
Opfer Eisuke Tachibana
Polizei Juzo Megure
Verdächtige Minoru Yasui,
Tatsuya Okubo,
Tomifumi Minami
Gelöst von Schlafender Kogoro
(Conan Edogawa)
Täter Tomifumi Minami

Im Filler-Fall 18 geht Kogoro zusammen mit Ran und Conan zum Golf-Trainingsplatz, weil er zu einem Benefizturnier eingeladen wurde.[1] In deren Nähe trainieren auch Eisuke Tachibana und seine Angestellten.[2] Als Herr Tachibana plötzlich mit seinem Driver einen Ball schlagen will, kommt es zur Explosion.[3] Diese überlebt er nicht, seine Angestellten werden teilweise schwer verletzt.[4] Conan untersucht das Geschehen und kann herausfinden, wer der Täter ist. Minami beging den Mord, weil Herr Tachibana seine Leistungen nicht anerkennen wollte.[5]

Opfer[Bearbeiten]

Eisuke Tachibana ist 56 Jahre alt und der Abteilungsleiter für Produktionsentwicklung von Itsui Electronics.[6] Er sollte in der Woche nach der Tat eigentlich einen neuen Posten in New York antreten.[7] Wie Kogoro war er für ein Golfturnier eingeladen.[8]

Verdächtige[Bearbeiten]

Minoru Yasui[Bearbeiten]

Minuro Yasui ist 44 Jahre alt und einer der verantwortlichen Leiter der Abteilung für Produktionsentwicklung von Itsui Electronics.[6]. Das Opfer hatte ihm die große Liebe ausgespannt, was ihm ein mögliches Mordmotiv gibt.[9]

Tatsuya Okubo[Bearbeiten]

Tatsuya Okubo ist 35 Jahre alt und einer der verantwortlichen Leiter der Abteilung für Produktionsentwicklung von Itsui Electronics.[6] Er hat drei Produkte entwickelt, für die das Opfer die Anerkennung erhalten hat, was ihm ein mögliches Mordmotiv gibt.[10]

Tomifumi Minami[Bearbeiten]

Tomifumi Minami ist 28 Jahre alt und Angestellter in der Abteilung für Produktionsentwicklung von Itsui Electronics.[6] Das Opfer hatte nie auf seine Vorschläge gehört und alle Erfolge des Teams als seine eigenen behandelt, was ihm ein mögliches Mordmotiv gibt.[11]

Beweise[Bearbeiten]

  • Kurz nach der Explosion nimmt Conan ein metallisches Geräusch war. Er dachte, es käme von Kogoros Ball, doch es war der Ball, der explodiert ist.[12]
  • Die Spurensicherung stellt einen Ball mit zwei kreuzenden roten Linien sicher, die anderen Bälle haben nur eine blaue Linie. An diesem Ball befinden sich Schießpulverreste.[13]
  • Herr Minami schickt Conan weg, weil der Aufenthalt gefährlich sei. Das hat er gemacht, weil er wusste, dass es zur Explosion kommen würde und Conan nicht gefährden wollte.[14]
  • Conan findet einen angebrannten Ball mit Schießpulvergeruch, was dafür spricht, dass der rote Ball eine Ablenkung war.[15]
  • Herr Minami hatte den Driver mehr als einen Tag lang in seinem Besitz, und hatte ihn nicht sofort nach der Reparatur zurückgegeben.[16] Folglich hatte er die Möglichkeit, diesen zu präparieren.
  • Herr Minami hat nur einseitige Wunden, weil er sich in Erwartung der Explosion hinter eine Säule geduckt hat.[17]

Tathergang[Bearbeiten]

Herr Minami hatte den in seinem Besitz befindlichen Driver so präpariert, dass er den ebenfalls präparierten roten Golfball und Schießpulver enthält. Am Tattag hatte er sich mit angeblichen Bauchschmerzen entschuldigt, damit Herr Yasui die Bälle einfüllen muss und der Verdacht auf ihn fällt. Dazu hat er ein Paar rote Golfbälle in Herr Yasuis Tasche gefüllt. Außerdem hatte er dadurch, dass Herr Yasui immer dann, wenn Herr Tachibana einen Kaffee bestellen geht, den Verdacht noch mehr auf ihn gerichtet, weil er als Einziger nicht am Ort der Explosion ist. Im Augenblick der Explosion springt er rechtzeitig hinter eine Säule, um sich zum Teil zu schützen.[18]

Motiv[Bearbeiten]

Das Motiv für die Tat war Rache dafür, dass das Opfer die Leistungen von Herrn Minami nicht anerkannt hatte. Da Herr Yasui in seinen Augen ein Schleimer war, wollte er ihn wie den Mörder aussehen lassen.[5]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Kogoro erhält einen Anruf mit der Einladung, an dem Turnier teilzunehmen.
  2. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Tachibana und seine Angestellten betreten den Trainingsplatz.
  3. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Als Herr Tachibana schlägt, kommt es zur Explosion.
  4. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan beobachtet, was nach der Explosion passiert.
  5. 5,0 5,1 Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Minami erklärt sein Motiv.
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 Detektiv ConanEpisode 52 ~ Infobox beim ersten Auftritt.
  7. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Die Angestellten reden über die Versetzung ihres Chefs.
  8. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Yasui bemerkt, dass Herr Tachibana mit seinen Schlägen das Golfturnier gewinnen werde.
  9. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Okubo konfrontiert Herrn Yasui mit seinem möglichen Motiv.
  10. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Okubo erklärt sein mögliches Motiv.
  11. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Herr Okubo erzählt von Herrn Minamis möglichem Motiv.
  12. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan denkt über das Geräusch nach.
  13. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Die Spurensicherung erstattet Bericht über den Ball.
  14. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan denkt über Herrn Minami nach.
  15. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan findet den angebrannten Ball am Ende des Grüns.
  16. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Der Besitzer des Golftrainigsplatzes stellt fest, dass er den Driver schon früher zurückgegeben hat.
  17. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan stellt die einseitigen Wunden bei Herrn Minami fest.
  18. Detektiv ConanEpisode 52 ~ Conan erklärt mit Kogoros Stimme den Tathergang.