Kapitel 99

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
98 Ein Passagier zu vielListe der Manga-Kapitel — 100 Seine letzten Worte
Die Tragödie in den Schneewehen
Cover zu Kapitel 99
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 99
Manga-Band Band 10
Im Anime Episode 47
Japan
Japanischer Titel 吹雪が呼んだ惨劇
Titel in Rōmaji Fubuki ga yonda sangeki
Übersetzter Titel Tragödie im Schneesturm
Veröffentlichung 7. Februar 1996
Shōnen Sunday #10/1996
Deutschland
Deutscher Titel Die Tragödie in den Schneewehen
Veröffentlichung 15. Februar 2003

Die Tragödie in den Schneewehen ist das 99. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 10 zu finden.

Fall 27
Fall-Abschnitt 1 Band 10: Kapitel 99
Kapitel 99
Fall-Abschnitt 2 Band 10: Kapitel 100
Fall-Auflösung Band 11: Kapitel 101

Handlung[Bearbeiten]

Im Haus ereignet sich ein Verbrechen

Kogoro, Ran und Conan sind im Skiurlaub. Da Kogoro den Schlüssel zu ihrer Skihütte verloren hat, nehmen sie die Einladung von Professor Masashi Oyama in seine Skihütte an. Beim gemeinsamen Essen lernen sie auch seine Assistenten kennen, die hier mit ihm den Erfolg seiner letzten Veröffentlichung feiern.

Nach dem Essen geht jeder seiner eigenen Wege. Kaori Nakahara, die beim Einkaufen etwas vergessen hat, fährt nochmal los und kauft auch für die anderen ein, Professor Oyama sieht sich seine Lieblingsserie an, Ginji Tobita fährt zum Nachtskilaufen und Tomoyasu Kanazawa nimmt ein Bad. Während Kogoro seinen Rausch ausschläft, helfen Conan und Ran Kaho Ezumi beim Abwasch.

Eine dunkle Gestalt schleicht sich von hinten an Professor Oyama an. Während die anderen kurz nacheinander wieder im Esszimmer eintrudeln, liegt Oyama in seinem Zimmer gefesselt, geknebelt und mit einem Messer im Rücken auf dem Boden. Mit dem Wissen, dass er bald sterben wird, hinterlässt er für Kogoro, den er sehr bewundert, eine Sterbenachricht zurück. Da es schon nach 23 Uhr ist, geht Kaori nach ihm sehen und findet seine Leiche.

Weiter geht's in Kapitel 100!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände