Kapitel 597

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
596 Ein zweiter FadenListe der Manga-Kapitel — 598 Verfolgungsjagd mit tödlichem Ausgang
Der falsche Patient
Cover zu Kapitel 597
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 597
Manga-Band Band 57
Im Anime Episode 495, 496, 497, 498, 499 & 500
Japan
Japanischer Titel 偽りの患者
Titel in Rōmaji Itsuwari no kanja
Übersetzter Titel Der falsche Patient
Veröffentlichung 14. Februar 2007
Shōnen Sunday #11/2007
Deutschland
Deutscher Titel Der falsche Patient
Veröffentlichung 18. August 2008

Der falsche Patient ist das 597. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 57 zu finden.

Fall 174
Fall-Abschnitt 1 Band 57: Kapitel 595
Kapitel 597
Fall-Abschnitt 2 Band 57: Kapitel 596
Fall-Abschnitt 3 Band 57: Kapitel 597
Fall-Auflösung Band 58: Kapitel 598

Handlung[Bearbeiten]

Die drei Verdächtigen

Der Leiter des Haido Zentralklinikums überprüft durch einen Test, ob Kir noch im Koma liegt, was nach seiner Aussage der Fall ist. Sein Angebot, dies sofort durch die Messung der Gehirnströme überprüfen zu lassen, lehnt James Black allerdings ab und möchte dies wie geplant erst in drei Tagen durchführen lassen. Nachdem der Leiter des Klinikums das Zimmer verlassen hat, erläutert er Jodie und Shuichi gegenüber, dass er diesem nur das notwendigste gesagt habe, um ihn nicht unnötig zu gefährden. Anschließend beraten sie darüber, wie man herausfinden kann, wer von den drei Verdächtigen Rikumichi Kusuda, Chugo Nishiya und Taro Shinkicho der Spion der Schwarzen Organisation sein könnte. Conan behauptet, eine Möglichkeit zu kennen, bittet aber alle, dies nicht im Zimmer von Kir zu besprechen, sondern an einem anderen Ort. Als alle das Zimmer verlassen haben, kehrt Conan unter einem Vorwand nochmals kurz zurück und schickt den Wachmann, der das Zimmer zunächst auch verlassen hatte, wieder in dieses zurück.

In einem anderen Raum erläutert er dann den übrigen FBI-Agenten seinen Plan. Conan möchte die Zimmer der drei Verdächtigen besuchen und mit ihnen Gespräche führen, die mittels einer Kamera aufgezeichnet werden. Gerade als Conan das Zimmer von Herr Nishiya betreten möchte, trifft er einen Bekannten aus dem Fußballclub der Teitan-Oberschule namens Nakamichi. Conan fragt diesen, ob er Eisuke gesehen habe, doch dieser erwidert nur, Eisuke Hondo noch nicht gesehen zu haben, aber bereits von Eisuke Aizawa, der ebenfalls Mitglied des Fußballclubs ist, besucht worden zu sein.

In einem Van des FBIs schauen sich Conan, Shuichi Akai, James Black und Jodie Starling die Videos an, die die Kamera bei den Besuchen von Conan in den Zimmern der Verdächtigen aufgenommen hat. Dabei gab Conan jedes Mal vor, hingefallen zu sein und dabei sein Handy verloren zu haben. Daher bittet er die Verdächtigen, jeweils sein Handy aufzuheben und fragt sie dann, ob sie ihm sagen könnten, warum dieses nicht funktioniert, da Conan zuvor den Akku entfernt hat. Nachdem sie sich die drei Videos angesehen haben, sind James und Jodie der Meinung, dass man wohl vorerst alle drei weiter überwachen muss, doch Shuichi Akai ist sich sicher, dass nur einer weiterhin überwacht werden muss, was Conan bestätigt.

Weiter geht's in Kapitel 598!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände