Kapitel 10 (Zero’s Tea Time)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
9 Das geht so nicht!Zero’s Tea Time — 11 Ganz zwanglos
Das ist es!
Cover zu Zero’s-Tea-Time-Kapitel 10
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 10
Manga-Band Band 1
Japan
Japanischer Titel 決めた
Titel in Rōmaji Kimeta
Übersetzter Titel Ich habe mich entschieden
Veröffentlichung 18. Juli 2018
Shōnen Sunday #34/2018
Deutschland
Deutscher Titel Das ist es!
Veröffentlichung 14. Januar 2021

Das ist es! ist das 10. Kapitel des Spin-Offs Zero’s Tea Time. Es ist in Band 1 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Amuro hat sich für einen Namen entschieden

Amuro ist mit dem Hund bei der Tierklinik, um die nötigen Schutzimpfungen durchführen zu lassen. Dabei fällt Amuro ein, dass er sich noch keinen Namen für den Hund überlegt hat. Deswegen werden Amuro und der Hund erstmal ohne Nennung des Patientennamens von der Arzthelferin ins Behandlungszimmer gerufen, wo der Hund panische Angst vor der Impfspritze bekommt.

Wieder zuhause in seiner Wohnung will Amuro eine Verletzung an seinem Arm verarzten, wobei der Geruch des Desinfektionsmittels den Hund an die Spritze in der Tierklinik erinnert und er deswegen panisch in der Wohnung umherrennt. Nachdem er mit Amuros Gitarre zusammengestoßen ist, beruhigt dieser ihn und spielt dem Hund einige Melodie vor, zu denen der Hund tanzt, bis er einschläft. Amuro überlegt sich dabei einen Namen, und kommt durch Wortspielereien mit der Tonleiter zu einer Entscheidung.

An einem anderen Tag sind Amuro und der Hund wieder bei der Tierklinik, um die nächste Schutzimpfung machen zu lassen. Dabei ruft die Arzthelferin den Hund bei seinem neuen Namen: Haro.

Weiter geht’s in Kapitel 11!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände