Daisuke Torakura

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daisuke Torakura
Episode 91-7.jpg
In anderen Ländern
Japan 虎倉大介, Torakura Daisuke
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 50 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Villa Dracula
Beruf Schriftsteller
Liebe Etsuko Torakura
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesart ermordet
Mörder Toshiya Tadokoro
Todesursache gepfählt (Holzpfahl)
Debüt
Im Anime Episode 91
Synchronsprecher
Deutschland Jan Spitzer
Japan Jun Hazumi
P Movie.svg Filler-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur im Anime zu Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde damit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Daisuke Torakura ist ein bekannter Schriftsteller und der Mann von Etsuko Torakura.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Torakura wurde mit seinen Horrorgeschichten berühmt. In seinen Geschichten spielten Vampire meist die Hauptrolle. Später hatte er sich auf Fantasy konzentriert und konnte seine Fangemeinde vergrößern. Vor einigen Jahren war der Familienbetrieb von Etsukos Familie kurz von dem Bankrott. Torakura bot finanzielle Hilfe an, aber nur wenn Etsuko ihn heiratet. Sie willigte ein, doch liebt in Wahrheit Shuichi Hamura. Als die beiden später herausfanden, dass ihr Mann fast den Betreib in den Ruin gestürzt hatte, war es bereits zu spät, da die Firma bereits auf seinem Namen lief.[1] Auch zwischen Torakura und Fumio Dai lief ein Geschäft. Vor sieben Jahren hatte Dai durch Spekulationen eine Menge Schulden angehäuft. Torakura bat auch ihm finanzielle Hilfe an, aber nur, wenn er ihm Geschichten von Lesern zur Verfügung stellt und unter Torakuras Namen veröffentlichte.

Vor fünf Jahren stellte Dai Torakura den jungen Toshiya Tadokoro vor, da er sein großes Talent als Schriftsteller erkannte. So blieb Torakura als Schriftsteller erfolgreich und auch Dai verdiente dadurch gut mit.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Die Moris zu Besuch in der Villa Dracula[Bearbeiten]

Torakura gibt sich zu erkennen

Nachdem Kogoro den ersten Schock überwunden hat, erscheint im Dunkeln der Hausherr. Gekleidet wie Graf Dracula, begrüßt er seinen Gast.[3] Er hat Kogoro angeheuert, um Hinweise für eine Affäre seiner Frau zu finden. Anfangs ist der Detektiv nicht sehr begeistert, bis er das Honorar von 1 Million Yen hört.[4] Als später sich das Wetter verschlechtert, lädt der Schriftsteller Kogoro ein. Er darf die Nacht in der Villa Dracula verbringen. Wenig später verabschiedet es sich, um an seinem Manuskript weiter zu schreiben.

Der tote Daisuke Torakura

Der berühmte Schriftsteller stirbt[Bearbeiten]

Gegen Mitternacht versucht Toshiya Torakura telefonisch zu erreichen. Der Schriftsteller nimmt jedoch nicht ab. Alle Gäste gehen darauf zum Arbeitszimmer des Hausherrn, doch er antwortet nicht. Auch seine Frau kommt kurz währenddessen hinzu. Als sie durch die Balkontür schauen, entdecken sie den toten Schriftsteller. Er wurde gepfählt und gekreuzigt.[5] Außerdem wird er vom Projektor angestrahlt, wie im Schlussakt seines Lieblingsfilms.[6]

Zuerst fällt der Verdacht auf Shuichi Hamura und Etsuko Torakura, da die beiden eine Äffare haben. Als Kogoro den beiden die nötigen Beweise zeigen will, stellt sich seine Vermutung als falsch heraus. Später wird außerdem Fumio Dai beschuldigt, da er von Daisuke erpresst wurde. Doch auch Toshiya hat ein Motiv, da er der Ghostwriter von Torakura war. Unter anderem hatte Toshiya ihm zum Erfolg verholfen und Toshiya war zufrieden damit. Außerdem bezahlte er weiter die Krankenhauskosten von Toshiyas Schwester.[7]

Die Wahrheit kommt ans Licht[Bearbeiten]

Conan kann schließlich den Fall lösen und es stellt sich heraus, dass Toshiya den Hausherrn ermordet hat. Torakura verschwieg Toshiya, dass dessen Schwester bereits vor einem Jahr starb und das nur, weil er den Arzt bestochen hatte, nur die nötigsten Behandlungen beim kranken Mädchen durchzuführen. Toshiya erzählte er, dass seine Schwester nach Amerika verlegt wurde, da dort eine bessere Behandlung möglich sei.[8]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Man nannte ihn Dracula, da sich 50 % seiner Geschichten von Vampiren handelten.[9]
  • Torakuras Arbeitszimmer ist achteckig.[10]
  • Er besitzt viele Requisiten aus Draculafilmen.[11]
  • Torakura besitzt das größte Filmarchiv der Welt.[11]
  • Alle veröffentlichten Fantasyromane von Torakura wurden von Toshiya geschrieben.[12]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Etsuko spricht über die Hintergründer ihrer Hochzeit mit Torakura.
  2. Detektiv ConanEpisode 92 ~ Das schmutziger Geschäft von Torakura und Dai kommt ans Licht.
  3. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Torakura jagt Kogoro einen Schrecken ein.
  4. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Kogoro erhält einen Auftrag von Torakura.
  5. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Torakura ist tot.
  6. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Kogoro ermittelt.
  7. Detektiv ConanEpisode 92 ~ Toshiya spricht über seine Vereinbarung mit dem Schriftsteller.
  8. Detektiv ConanEpisode 92 ~ Toshiya ist überführt und erläuert sein Motiv.
  9. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Kogoro hat sich über Torakura informiert.
  10. Detektiv ConanEpisode 91 ~ Torakura spricht über sein Arbeitszimmer.
  11. 11,0 11,1 Detektiv ConanEpisode 91 ~ Toshiya spricht über die Sammlungen des Schriftstellers.
  12. Detektiv ConanEpisode 92 ~ Toshiya war Torakura Ghostwriter.