Episode 13 (Magic Kaito 1412)

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
12 Heiligabend – Zwei Kaito KidsEpisodenliste — 14 Crystal Mother
Lass die Finger von ihm
Episode 13 (Magic Kaito 1412).jpg
Allgemeine Informationen
Episodennummer Episode 13
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 2 (Kaito Kid): Kapitel 7
Japan
Titel 彼から手をひいて
Titel in Rōmaji Kare kara te o hiite
Übersetzter Titel Finger weg!
Erstausstrahlung 10. Januar 2015
Opening & Ending Opening 2 & Ending 2
Deutschland
Episodentitel Lass die Finger von ihm
Erstveröffentlichung 23. Februar 2018
Opening & Ending Opening 2 & Ending 2

Lass die Finger von ihm ist die 13. Episode des Kaito Kid-Animes Magic Kaito 1412.

Handlung[Bearbeiten]

Lehrerin Konno schwärmt vom Ski-Wettbewerb

Die Klasse 2-B der Ekoda-Oberschule ist auf einem Ski-Ausflug. Obwohl Kaito Kuroba ein glänzender Ski-Fahrer ist, verwickelt ihn Aoko immer wieder in kleine Unfälle. Am Nachmittag eröffnet die betreuende Lehrerin Konno, dass für den Abend ein Wettbewerb im Abfahrt-Ski geplant ist. In dem Wettbewerb treten alle Schüler paarweise gegeneinander an und müssen zusätzlich zu ihrer Darbietung im Skifahren ein passendes Kostüm vorbereiten. Aoko überlegt daraufhin, mit wem sie ein Team bilden könnte, da sie sich sicher ist, dass Kaito nicht mit ihr fahren wird. Sie wird jedoch von Akako Koizumi unterbrochen, die mit ihr sprechen möchte.

Kaito trägt das Herz von Akako auf dem Rücken

Etwas Abseits der Ski-Piste erklärt Akako, dass sie in Kaito verliebt sei. Da Kaito jedoch sehr viel Zeit mit Aoko verbringt, schlägt sie eine Wette vor. Die Gewinnerin des Wettbewerbs soll zukünftig mehr Zeit mit Kaito verbringen, die Verlierin hingegen soll sich zurückziehen. Aoko ist überrascht, dass Akako Kaito mag und willigt ein. Daraufhin fährt Akako davon und lässt Aoko allein zurück. Kurz darauf stößt der Mitschüler Fujie zu Aoko, der ebenfalls nicht sehr gut Skifahren kann, und Aoko schlägt vor, dass die beiden ein Team für den Wettbewerb bilden.

Später treffen sich Akako, Kaito und Aoko am unteren Ende der Ski-Piste. Dort fragt Kaito, ob Aoko seine Teampartnerin wird. Akako erklärt ihm, dass Aoko bereits ein Team mit Fujie gebildet hat, was Aoko bestätigt. Kaito ist enttäuscht und nimmt schließlich Akakos Einladung an, gemeinsam am Wettbewerb teilzunehmen.

Kaito hört die Gespräche mit

Nach dem Ski-Fahren nimmt Kaito ein Bad in der heißen Quelle des Gasthauses und überlegt, weshalb Aoko nicht mit ihm am Wettbewerb teilnehmen will. Er wird jedoch unterbrochen, als Aoko und einige weitere Klassenkameradinnen ebenfalls zu der Quelle kommen. Aus ihrem Gespräch erfährt er schließlich den wahren Grund hinter Aokos Absichten.

Am Abend entdeckt Kaito seinen Mitschüler Fujie im Kaito Kid-Kostüm und vermutet, dass Aoko als Kommissar Nakamori verkleidet ist. Keiko Momoi entdeckt derweil einen Sticker auf Kaito Rücken, der sich als ein Zauber Akakos herausstellt. Kaito gibt diesen daraufhin an seinen Mitschüler Fujie weiter, der heimlich in Akako verliebt ist.

Kaito nimmt Aoko als Kid auf den Arm um den Wettbewerb zu gewinnen

Schließlich beginnt der Wettbewerb und die einzelnen Paare treten nach und nach an. Akako ist sich ihres Sieges bereits sicher und geht mit ihrem Teampartner als "Schneekönigin und Schneemensch" an den Start. Das Paar kommt auf 39/40 Punkten. Derweil sucht Aoko nach ihrem Klassenkameraden Fujie. Stattdessen trifft sie schließlich auf Kaito, der bereits als Kaito Kid verkleidet ist. Er macht aus dem Nakamori-Kostüm ein Prinzessinnen-Kleid und startet mit ihr als Team "Kaito Kid und Prinzessin Nakamori". Das Paar gewinnt den Wettbewerb mit 40/40 Punkten.

Am folgenden Abend wird Aoko bereits von ihrem Vater in der Küche erwartet. Voller Begeisterung erzählt sie ihm alles über den Ski-Ausflug und den Wettbewerb.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Im deutschen Kaito Kid-Manga wurde der japanische Episodentitel als Finger weg! übersetzt.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Lehrerin Konno
  • Mitschüler Fujie
  • Mitschüler
  • Haus der Familie Nakamori
  • Ski-Piste