Isamu Kameyama

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isamu Kameyama
Episode 11-16.jpg
In anderen Ländern
Japan 亀山勇, Kameyama Isamu
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort Mondschatteninsel
Beruf Bürgermeister
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesursache Herzinfarkt
Debüt
Im Manga Band 7: Kapitel 62
Im Anime Episode 11

Isamu Kameyama war einstiger Bürgermeister auf der Mondschatteninsel. Als Kogoro durch den Brief, der angeblich von dem toten Pianisten Keiji Aso stammt, auf die Insel bestellt wird, findet gerade die dritte alljährliche Totenmesse zu Kameyamas Gedenken statt.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Kameyama war ein Jugendfreund des berühmten Pianisten Keiji Aso, dem arbeitslosen Ken Nishimoto und den beiden Bürgermeisterkandidaten Hideo Kawashima und Tatsuji Kuroiwa. Zusammen nutzten diese fünf Personen die Auslandsaufenthalte des Pianisten, um Drogen ins Land zu schmuggeln. Als Aso ihnen jedoch seine Mitarbeit kündigte, sperrten sie den Pianisten, zusammen mit der zuvor getöteten Familie Asos, in dessen Haus ein und brannten es nieder. Nachdem Keiji Asos Sohn Seiji Aso neun Jahre später als Ärztin verkleidet auf die Mondschatteninsel kommt und Kameyama seine Identität offenbart, gesteht er den Mord und erleidet danach einen Herzinfarkt.[2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 11 ~ Die Gedenkfeier zu dem dritten Todestag von Herrn Kameyama findet im Gemeindehaus statt.
  2. Detektiv ConanEpisode 12 ~ Conan klärt als schlafender Kogoro den Fall auf.
  3. Detektiv ConanEpisode 12 ~ Seiji Aso erklärt Conan im brennenden Gemeindehaus, was drei Jahre zuvor geschah.