Goki Sudo

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goki Sudo
Episode 524-4.jpg
In anderen Ländern
Japan 周藤豪貴, Sudō Gōki
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 34 Jahre
Weitere Informationen
Beruf IT-Direktor
Liebe Ena Ginbayashi
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesart Explosion
Mörder Ena Ginbayashi
Todesursache Funken
Debüt
Im Manga Band 61: Kapitel 635
Im Anime Episode 524

Goki Sudo war bis zu seinem Tod Direktor einer bekannten IT-Branche. Seine Mörderin war seine Verlobte Ena Ginbayashi,[1] die es durch einige Gegebenheiten schaffte, eine Explosion hervorzurufen, während sie ein Alibi schaffen konnte.[2]

Aussehen[Bearbeiten]

Er hat braune Haare und einen Kinnbart.[3]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Ena Ginbayashis Vater hatte ein schwaches Herz und erhielt so auf einer Spezierfahrt mit seiner Frau einen Herzinfarkt. Goki, der als Einziger vorbeifuhr, hielt an, gab aber zu wissen, dass er sie nicht mitnehmen will. Enas Mutter war so geschockt, dass sie ihrem Mann in den Tod folgte.[1]

Kommissar Yuminagas Aussage bei der Untersuchung der Personalien des verstorbenen Herrn Sudo nach zu urteilen, war er der Direktor einer bekannten Firma für IT.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Goki Sudo trifft auf einer Landstraße, die zu seinem Anwesen im Gebirge führt, auf Hiroshi Agasa und die Detective Boys. Sie bitten ihn, sie mitzunehmen, was Sudo jedoch ablehnt. Dabei beleidigt er die Gruppe sogar. Minuten später explodiert die Garage seines Anwesens, in dem er sich zur Tatzeit befindet.[2] Seine Brandleiche wird von der Polizei aufgefunden.

Dank Conan wird seine Verlobte Ena Ginbayashi als Mörderin überführt. Sie brachte Goki dazu, Fleece-Jacke und einen Strickpullover anzuziehen, die sich schnell elektrostatisch aufladen. Gokis Versuch, seinen Wagen abzuschließen, entfachte einige Funken, die durch die benzindampfhaltige Luft in der Garage eine Explosion hervorriefen.[1]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Detektiv ConanBand 61: Kapitel 637 ~ Conan überführt Ena Ginbayashi des Mordes an Goki Sudo
  2. 2,0 2,1 2,2 Detektiv ConanBand 61: Kapitel 635 ~ Goki Sudo wird Opfer einer Explosion in seiner Garage.
  3. Detektiv ConanBand 61: Kapitel 635 ~ Conan erkundigt sich nach seinem Aussehen.
  4. Detektiv ConanBand 61: Kapitel 635 ~ Er fährt mit seinem Auto an den Detective Boys vorbei.