Chihiro Itami

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chihiro Itami
Episode 183-11.png
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 27 Jahre
Weitere Informationen
Familie Familie Itami
Liebe Yasuharu Misawa
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Izumi Sano
Todesursache Schusswunde
Debüt
Im Manga Band 25: Kapitel 243
Im Anime Episode 183
Synchronsprecher
Deutschland Katrin Zimmermann
Japan Yuri Satou

Chihiro Itami war die Tochter eines Firmenbosses.

Erscheinung und Persönlichkeit[Bearbeiten]

Im Anime hat Chihiro eine helle Haut und leicht lockige, braune Haare. Außerdem trägt sie Ohrringe, eine Perlenkette und knallroten Lippenstift.[1] Bei ihren Freunden hat sie einen relativ schlechten Ruf, so bezeichnet Kunitomo Oda sie als eine Lügnerin,[2] während Izumi ihr unterstellt, eine Masche als unschuldiges Mädchen zu nutzen, um so Erfolg bei Männern zu haben.[3]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Sie und ihr gegenwärtiger Freund Yasuharu Misawa lernten sich beim Tontaubenschießen kennen.[4] Sie hatten einen gemeinsamen Freund namens Narita, dem sie vor sechs Monaten allerdings den Laufpass gegeben hat. Zudem hat sie diesem erzählt, dass sie ihn mit Kunitomo betrogen hat, worauf sich Narita erschossen hat.[5]. Des Weiteren ist sie mit dem Geld ihrer Eltern schon oft auf Reisen gewesen.[5]

Gegenwart[Bearbeiten]

Chihiro wird vom Täter bedroht

Als sie und ihre Teamkollegen im Tropical Land zum Eislaufen sind, stößt sie mit Conan zusammen. Nachdem ihre Freunde nacheinander hinzukamen, erwähnt sie die Ereignisse um ihren toten Freund Narita, weshalb es zu einem Streit zwischen ihr und Kunitomo kommt, der die Eisbahn anschließend verlässt.[3] Kurz darauf verlässt sie ebenfalls die Eisbahn und begibt sich zu einer Toilette, die als einzige auch mit Schlittschuhen betreten werden darf. Dort möchte sie sich mit jemandem treffen, doch diese Person stellt sich als ihr Mörder heraus. Später findet Sonoko, die vor der Toilette wartet, ihre Leiche.[6]

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Kunitomo Oda: Sie kann Kunitomo Oda nicht leiden und bezeichnet ihn für ihre Gruppe als „fünftes Rad am Wagen”.[7]

Izumi Sano: Sie wird von Izumi Sano gehasst, da sie Narita den Laufpass gegeben hat und erzählte, ihn mit seinem besten Freund Kunitomo betrogen zu haben, worauf sich Narita umgebracht hat. Aus diesem Grund erschießt Izumi sie mit ihrer Schrotflinte in der Toilette der Eisbahn im Tropical Land.[5]

Yasuharu Misawa: Er ist ihr Freund, sie haben sich beim Tontaubenschießen kennengelernt.[3]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Bis auf Kunitomo entsprechen die Namen ihrer Freunde denen von internationalen Flughäfen, weshalb sie mit dem Flughafencode KIX als Sterbenachricht auch einen Hinweis auf ihre Mörderin Izumi Sano geben konnte.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 183 ~ Conan, Ran und Sonoko treffen auf Chihiro und deren Freunde.
  2. Detektiv ConanBand 25: Kapitel 245 ~ Kunitomo erwähnt, dass Chihiro ständig Lügen von sich gibt.
  3. 3,0 3,1 3,2 Detektiv ConanBand 25: Kapitel 243 ~ Conan, Ran und Sonoko treffen auf Chihiro und deren Freunde.
  4. Detektiv ConanBand 25: Kapitel 243 ~ Yoriko erzählt, dass sie alle Mitglieder in einem Tontaubenschützen-Verein sind.
  5. 5,0 5,1 5,2 Detektiv ConanBand 25: Kapitel 245 ~ Izumi gesteht die Tat und erläutert ihr Motiv.
  6. Detektiv ConanBand 25: Kapitel 243 ~ Chihiro wird mit einer Schrotflinte erschossen und von Sonoko aufgefunden.
  7. Detektiv ConanBand 25: Kapitel 243 ~ Chihiro und Kunitomo streiten sich.
  8. Detektiv ConanBand 25: Kapitel 245 ~ Der schlafende Kogoro erläutert die Bedeutung der Abkürzung KIX.