Andrea Kathrin Loewig

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrea-Kathrin Loewig (* 22. September 1966 in Merseburg) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin. In Detektiv Conan leiht sie u. a. Ai Haibara ihre Stimme.

Im Jahr 1998 nahm Loewig an einer Schauspielausbildung, dem Hollywood Acting Workshop, in Los Angeles teil. Seit 1999 spielt sie mit Frau Dr. Globisch eine Hauptrolle in der ARD-Krankenhausserie In aller Freundschaft. Loewig ist vor allem als Mary-Alice Young in Desperate Housewives und Jordan in Scrubs bekannt. 2008 bekam sie ihr erstes Kind.[1]

Seit Ai Haibaras erstem Auftritt in Episode 136 der Anime-Serie Detektiv Conan leiht Andrea-Kathrin Loewig ihr und auch ihrer erwachsenen Variante die Stimme. Zuvor sprach sie in Episode 80 die Rolle des Miyuki Hyuga.

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1989: So eine Frau
  • 1989: Zum Teufel mit Harbolla
  • 1990: Polizeiruf 110: Zahltag
  • 1991: Drei Damen vom Grill
  • 1991: Polizeiruf 110: Mit dem Anruf kommt der Tod
  • 1991: Der Rest, der bleibt
  • 1991: Drei reizende Schwestern
  • 1993–1994: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  • seit 1999: In aller Freundschaft
  • seit 2003: Detektiv Conan als Ai Haibara
  • 2003: Um Himmels Willen
  • 2008: Endlich Samstag!

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Andrea Kathrin Loewig in der deutschsprachigen Wikipedia; zuletzt abgerufen am 8. April 2014.