Shigehiko Nomiguchi

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shigehiko Nomiguchi
Episode 190-8.png
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 56 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Politiker
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Pisco
Todesursache Schlag
Debüt
Im Manga Band 24: Kapitel 239
Im Anime Episode 190

Shigehiko Namiguchi ist Politiker und wird im Haido City-Hotel von Pisco ermordet.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Shigehiko Namiguchi soll Bestechungsgelder angenommen haben.[1]

Gegenwart[Bearbeiten]

Ermordung durch Pisco[Bearbeiten]

Auf dem Soiree in Gedenken an den Regisseur Sakamaki ist auch Shigehiko anwesend. Er wird von Reportern zu den angeblich in seiner Vergangenheit angenommenen Bestechungsgeldern befragt. Neben Conan Edogawa und Ai Haibara sind auch die durch Conan informierten Polizisten Juzo Megure und Wataru Takagi vor Ort, um den von der Organisation geplanten Anschlag an Namiguchi zu verhindern.[1]

Als im Saal das Licht ausgeht, gerät Namiguchi aus Conans, Ais, Megures und Takagis Blickfeld, ehe er wenig später tot unter einem Kronleuchter begraben aufgefunden wird.[2] Später stellt sich heraus, dass Pisco der Mörder ist. Pisco wird von Gin getötet.[3]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Conan schloss vor der Ermordung des Politikers nicht aus, dass es sich bei Namiguchi um ein Organisationsmitglied handelt, welches die Organisation stoppen will, bevor es verhaftet wird.
  • Shigehikos Familie verschwand nach dessen Tod spurlos und ihr Haus wurde niedergebrannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 24: Kapitel 239 ~ Shigehiko Namiguchi soll durch die Organisation ermordet werden
  2. Detektiv ConanBand 24: Kapitel 239 ~ Shigehiko Namiguchi wird von Pisco ermordet
  3. Detektiv ConanBand 24: Kapitel 242 ~ Gin entdeckt Beweise, die Pisco als Mörder überführen und tötet diesen, bevor die Organisation in die Öffentlichkeit gerät