Rose

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rose
OVA 4-7.jpg
In anderen Ländern
Japan ローズ, Rōzu
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Anime Original Video Animation 4
Synchronsprecher
Japan Mariko Suzuki
Episode 24 (Magic Kaito 1412)-1.jpg Ges-KaitoKid.png Charakter aus Kaito Kid
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der für die Kaito Kid-Serie entworfen wurde.
Der Charakter taucht nicht oder nur selten in der Serie Detektiv Conan auf.

Oki (大木 , Ōki)[1] / Rose (ローズ , Rōzu) ist ein Mitglied der Organisation aus Kaito Kid und kam bisher nur in der vierten OVA von Detektiv Conan vor.

Erwähnungen[Bearbeiten]

Sie ist mit Snake zusammen an Bord des Royal Express während der Überfahrt von Tokio nach Osaka, in dem sich auch Conan, Ran, Kaito, Aoko und Kommissar Nakamori befinden. Ihr Plan ist es, Snake dabei zu unterstützen, Kaito Kid das Juwel, bei welchem es sich um Pandora handeln könnte, abzujagen und im darauf folgenden Durcheinander die Königin Selizabeth von Ingram zu töten, damit sie als „bester Scharfschütze“ bekannt werden kann.

Rose verkleidet sich als Zugbegleiterin

Nachdem Snake von Kid auf dem Dach eines Waggons erfolgreich ausgeschaltet werden konnte, verkleidet Rose sich als eine der Zugbegleiterinnen, um an die Königin heranzukommen und sie zu erschießen, Conan setzt sie jedoch mittels seines Narkosechronometers außer Gefecht.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Rose trägt - passend zu ihrem Codenamen - sehr markante rosa Socken. Als Conan Snake hinterschleicht, kann er, als dieser sein Zimmer betritt, nur noch kurz diese erblicken, ehe er ihr Gesicht erkennen kann.
  • Sie nennt Snake beim Gespräch kurz darauf „Papa“.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ihr richtiger Nachname erscheint in ihrem Hostessenschild.