Noriyuki Dokuchi

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Noriyuki Dokuchi
Episode 282-8.jpg
In anderen Ländern
Japan 胴口規之, Doukuchi Noriyuki
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 21 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Osaka
Beruf Student
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 31: Kapitel 314
Im Anime Episode 282
Synchronsprecher
Deutschland Gerrit Schmidt-Foß
Japan Kazunari Tanaka

Noriyuki Dokuchi ist Student an der Shinnai-Universiät und Mitglied des dortigen Kendō-Clubs. Als sein Kamerad Atsushi Tarumi ermordet wird, zählt er zu den Verdächtigen.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Über Noriyukis Vergangenheit ist nichts bekannt, außer dass er bereits seit frühester Kindheit eng mit Masamichi Hakamata befreundet ist.[1]

Gegenwart[Bearbeiten]

Noriyuki nimmt mit seinen Freunden am Kendō-Wettkampf an der Naniwa-Oberschule als Chuken[2] - also dritter Kämpfer im Team - teil. Er ist dabei, als Atsushis Leiche gefunden wird und gilt daher als Verdächtiger, besonders Heiji Hattori nimmt ihn des Öfteren in die Mangel[1]. Es stellt sich aber heraus, dass er unschuldig ist.

Beziehungen[Bearbeiten]

  • Masamichi Hakamata: Masamichi ist Noriyukis bester Freund, er erzählt ihm alles und wird auch von ihm verteidigt[1].
  • Takashi Kotegawa: Noriyuki und Takashi besuchen beide dieselbe Universität und sind Mitglieder des Kendō-Teams.
  • Atsushi Tarumi: Sie sind beide Studenten der Shinnai-Universität und Mitglieder des Kendō-Teams.
  • Mineo Omotani: Er und Mineo sind ebenfalls Uni-Freunde und Teamkameraden.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Er ist ein guter Kendō-Kämpfer.
  • Er kann kein Blut sehen[1].
  • Im deutschen Anime heißt er fälschlicherweise Noriyuki Dokutsu[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Detektiv ConanBand 31: Kapitel 315 ~ Heiji und Masamichi unterhalten sich über Noriyuki und Heijis Anschuldigungen
  2. Detektiv ConanBand 31: Kapitel 314 ~ Noriyuki wird vorgestellt
  3. Detektiv ConanEpisode 282 ~ Er wird als Noriyuki Dokutsu vorgestellt.