Masayoshi Sato

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Masayoshi Sato
Episode 220-5.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Polizist
Familie Miwako Sato (Tochter)
Liebe Frau Sato
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesart innere Verletzungen
Todesursache Verkehrsunfall
Debüt
Im Manga Band 27: Kapitel 267
Im Anime Episode 220
Synchronsprecher
Deutschland Dirk Müller
Japan Toru Okawa

Masayoshi Sato war Polizist im ersten Dezernat und ist der Vater von Miwako Sato. Bei der Verfolgung seines früheren Mitspielers des Baseball-Teams der Oberschule, Shuji Kano, der sich durch einen Bankraub strafbar machte und die Flucht ergriff, erfasste ihn ein Lkw und er erlag später seinen Verletzungen.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Sato mit seiner Tochter Miwako

Satos früherer Mitspieler des Baseballteams der Oberschule beging aus finanziellen Gründen einen Raubüberfall und schlug dabei einen Wachmann nieder, der durch den Schlag starb. Sato konnte den Vorfall durchschauen und verfolgte Kano, um ihn zur Polizei zu eskortieren. Kano wollte sich nicht für seine Tat durch eine Haftstrafe verantworten und plante, sich vor einen Lkw zu werfen. Masayoshi warf im letzten Augenblick, im Sprung, Kano zur Seite und wurde dadurch selber vom Laster erfasst. Er rief dem Täter noch nach, er solle sich der Polizei stellen. Da man jedoch annahm, er hätte den Namen des Täters gerufen, wurde jahrelang in eine falsche Richtung ermittelt. Sato notierte am Unfallort den Namen des Bankräubers „KAN-O“ in sein Notizbuch und hinterließ so einen Hinweis. Er starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus, in Gegenwart seiner Tochter Miwako Sato.[2]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Sato war der Mannschaftskapitän des Baseballteams seiner Oberschule.[3]
  • Sato las an seinem Todestag aus einem Horoskop, in dem von seinem Glückstag die Rede ist.[4]
  • Am Todestag vergaß er seine Handschellen beim Verlassen der Wohnung, die Sato seitdem als Erinnerungsgegenstand bewahrt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 27: Kapitel 267 ~ Sato erinnert sich an ihren Vater.
  2. Detektiv ConanBand 27: Kapitel 267 ~ Takagi konnte den Fall lösen.
  3. Detektiv ConanBand 27: Kapitel 269 ~ Masayoshi starb, weil er seinen Freund Shuji Kano retten wollte.
  4. Detektiv ConanBand 27: Kapitel 267 ~ 18 Jahre später hat Takagi das gleiche Horoskop und wird später vom selben Täter überwältigt.