Lara Chigusa

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lara Chigusa
Film 12-31.jpg
In anderen Ländern
Japan 千草らら, Chigusa Rara
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Weitere Informationen
Beruf Sopranistin
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Anime Film 12
Synchronsprecher
Deutschland Catrin Dams
Japan Yuko Mizutani †
Clapperboard sigma.png Film-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur in der Filmreihe von Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Lara Chigusa ist Sopranistin und Meisterschülerin von Kazuki Domoto. Sie studiert im neunten Semester an der Domoto Musik Akademie.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Lara war vor Reiko Akiba für den Sopranteil bei der Eröffnungsfeier der Domoto Konzerthalle geplant. Da Soko Kawabe aber unbedingt mit Akiba arbeiten wollte, entschied man, Chigusa als Zweitbesetzung zu nutzen.[1]

Gegenwart[Bearbeiten]

Lara überlässt Reiko den Vortritt

Lara ist während der Konzertprobe anwesend, kommt aber nicht zum Singen.

Als später die Musiker sterben, sowie Soko und Reiko von einem Unbekannten angegriffen werden, gerät auch sie unter Verdacht, da sie ihren Part an Akiba verlor und Kawabe dafür verantwortlich war.[2]

Akiba taucht nicht zu ihrem Auftritt auf, weshalb Lara für sie einspringt. Während sie auf der Bühne steht, kommt Reiko hinzu und beginnt Amazing Grace zu singen. Anfangs versucht sie, stimmlich mit Reiko mitzuhalten, überlässt aber später ihrer Konkurrentin den Vortritt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanFilm 12 ~ Kommissar Shiratori spricht von Lara.
  2. Detektiv ConanFilm 12 ~ Lara hat ein Motiv.
  3. Detektiv ConanFilm 12 ~ Lara lässt Reiko singen.