Kapitel 60 (Zero’s Tea Time)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind in Deutschland noch komplett unbekannt. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
59 Arigatō GozaimasuListe der Manga-Kapitel
Alltag
Cover zu Zero’s-Tea-Time-Kapitel 60
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 60
Manga-Band Band 6
Japan
Japanischer Titel 日常
Titel in Rōmaji Nichijō
Übersetzter Titel Alltag
Veröffentlichung 25. Mai 2022
Shōnen Sunday #26/2022

Nichijō ist das 60. Kapitel des Spin-Offs Zero’s Tea Time. Übersetzt bedeutet der Titel in etwa Alltag. Es ist das finale Kapitel von Zero’s Tea Time und in Band 6 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Amuro ist wieder da

Azusa Enomoto arbeitet wie üblich im Café Poirot, doch Toru Amuro kommt nicht zur Arbeit. Verschiedene Leute kommen und gehen – Sughito Enomoto, Hiroki, Maria Higashio, Takuma Sakamoto, Reiko Tsuruyama, Katsumasa Ogura und Midori Kuriyama –, doch sie alle bemerken auf die eine oder andere Weise, dass Amuro nicht da ist. Durch die zuvor von Amuro zurückgelassene Schürze kommt Azusa der Gedanke, dass Amuro endgültig gegangen ist. Sie trinkt nach Feierabend alleine einen Caffè Latte im Café und geht nach Hause.

Am nächsten Tag kommt Azusa wieder zur Arbeit, wo sie auf Amuro trifft, der sich gerade seine Schürze anzieht und Azusa begrüßt. Er hing lediglich einen Tag an einem Ort fest, an dem es keinen Handyempfang gab. Durch das Wiedersehen kommen Azusa die Tränen, welche sie schnell damit überspielt, dass es viel zu tun gäbe. Zusammen gehen Amuro und Azusa wieder an die Arbeit.

Dies ist das letzte Zero's Tea Time-Kapitel!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände