Tatsuhiko Numayama

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tatsuhiko Numayama
Episode 600-1.png
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort Präfektur Gunma
Beruf Schüler
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Debüt
Im Manga Band 69: Kapitel 719
Im Anime Episode 600

Tatsuhiko Numayama ist der Sohn von Banzo Numayama und war der Flusskobold.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Vor elf Jahren begann er den Flusskobold zu spielen, damit die Pension seines Vaters wieder besser läuft, als es dann Winter wird hört er damit auf. Doch dann kamen Gerüchte auf, dass der Flusskobold ein Mensch war und um das Gegenteil zu beweisen wollte Tatsuhiko nochmal den Flusskobold spielen. Sein Freund Kazuki Araiwa war davon wenig begeistert, doch er sollte den Pensionsgästen sagen, dass er den Flusskobold gesehen habe und wollte dies auch tun. Plötzlich begann es stark zu regnen und Tatsuhiko steckte mit seinem Fuß zwischen zwei Steinen fest. Als Kazuki daraufhin dessen Vater holt ist Tatsuhiko jedoch schon abgetrieben und gestorben.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 69: Kapitel 721 ~ Kazuki erzählt, was passiert ist.